mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Re: Datenklau durch die Luft / Radar im Garten

Dr. Munzert
17.08.2006 16:08:31
<HTML>Der SPIEGEL (Printausgabe Nr. 33, vom 14.8.06, S. 129) bringt einen relevanten Artikel mit Fotos zum Thema:
Computer - Datendiebstahl aus der Luft.
„Jeder Monitor ist ein Sender: Auch moderne Bildschirme von Laptops lassen sich ohne großen Aufwand belauschen.“
Auszug:
„Kaum ein Computernutzer weiß, dass jeder Bildschirm wie eine Antenne wirkt und elektromagnetische Pulse ausstrahlt. Wer diese Abstrahlung mit einer Antenne aus der Luft fischt, und am Computer [einem anderen] wieder zusammenpuzzelt, kann den Spitzelfunk nutzen, um sich in Ruhe mit vertraulichen Daten berieseln zu lassen.“
Der Artikel hält auch fest, dass Bauteile und Software für diese Spionage immer billiger werden.

Im selben SPIEGEL steht zu einem anderen Thema auf S. 124:
Radar für Gewitterspäher
Auszug: „Wenn mehrere Radargeräte aus verschiedenen Richtungen in die überwachten Luftmassen hineinlauschen, lässt sich errechnen, wie der Wassergehalt dort verteilt ist.“

Meine Anmerkung: Ähnlich funktioniert es auch bei intelligenten Sender- bzw. Antennensystemen, mit denen man den Aufenthaltsort von Menschen in Gebäuden feststellen und sie gegebenenfalls mit Mikrowellen bestrahlen kann!
Die Radarantennen müssen dazu nicht drehbar sein, es genügt mehrere Stabantennen zusammenzuschalten - die man in Pflanzentöpfen, Leitern, Autos, künstlichen Felsbrocken, manipulierten Wasserschläuchen und Spritzanlagen im Garten / Gewächshaus/auf dem Balkon usw. verstecken kann!</HTML>
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Wichtig Das Ende des Privatlebens ist in Sicht (Update 20.8.2016)

Dr. Munzert 102781 28.07.2006 13:33:49

Re: Strahlen über den Köpfen

Infoman 6118 18.09.2006 19:01:55

Re: Striptease-Strahlen

Dr. Munzert 6739 26.08.2006 16:12:36

Re: Datenklau durch die Luft

Dr. Munzert 5128 18.08.2006 09:54:11

Re: Datenklau durch die Luft / Radar im Garten

Dr. Munzert 6380 17.08.2006 16:08:31

Re: Elektromagnetisches Spektrum = Waffensystem

Dr. Munzert 5839 09.08.2006 02:17:39

Re: Radar sieht Menschen hinter Mauern

Infoman 6258 06.08.2006 23:41:52

Re: Radar sieht Menschen hinter Mauern

Infoman 6061 06.08.2006 19:09:08

Bayerisches Polizeiaufgabengesetz:&quot;Waffen können auf Anordnung des Staatsministeriums des Inneren zeitlich befristet als Einsatzmittel erprobt werden&quot;-Verfassungskonform?

Sabine 5314 01.08.2006 19:10:50



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen