mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Re: Bio-Effekte

Dr. Munzert
23.10.2004 01:02:54
<HTML>Herr Bergmann, kennen Sie das schon:

Wer die gesundheitsschädigenden Auswirkungen lang anhaltender Bestrahlung mit gepulsten Mikrowellen auf Menschen studieren möchte, findet bei den Opfern von Mikrowellen-Verbrechen leider reiches Anschauungsmaterial. Uns sind in Deutschland bereits über 200 Opfer entsprechender Verbrechen bekannt. Bei ihnen sind Tumore, Haut-, Augen-, Nieren- und Schilddrüsenerkrankungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Lymphdrüsenanschwellungen sowie fürchterliche Kopf- und Hodenschmerzen besonders häufig vertreten.
Von den ersten acht Personen, die die Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen in 2001 gegründet hatten, ist inzwischen eine Dame an einem sehr schnell gewachsenem Tumor im Unterbauch gestorben, einer anderen Frau mußte ein ebenfalls schnell gewachsener faustgroßer Tumor und ein Organ aus dem Unterbauch operativ entfernt werden, bei einem weiteren weiblichen Opfer wurde gleichfalls ein schnell gewachsener Tumor im Unterbauch diagnostiziert, bei einem männlichen Opfer die Vorstufe eines Hodenkrebses und extrem schlechte Hormonwerte, bei einem weiteren Mann wurden zwei Knoten in der Schilddrüse festgestellt sowie sehr ungünstige Hormonwerte, bei seiner Frau deutliche Hautveränderungen, Schilddrüsenstörungen und sehr schlechte Hormonwerte, bei einem weiteren noch jungen Opfer liegen bereits Hautveränderungen und Veränderungen des Bindegewebes vor.
Mittlerweile sind leider viele neue Opfer und weitere Krankheiten aufgetreten (zahlreiche ärztliche und klinische Belege sind vorhanden).
Zitiert und aktualisiert aus:
Mikrowellen-Angriffe: Das perfekte Verbrechen - wie lange noch? [www.mikrowellenterror.de]



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.09.2008 09:14 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Geheimsache: Bio-Effekte

Robin 4261 19.10.2004 02:25:06

Re: Stasi-Methoden gegen Bundesbürger

Infoman 3420 24.10.2004 00:50:42

Bio-Effekte: Morden mit Zeitverzögerung

Dr. Munzert 3451 23.10.2004 02:21:25

Re: Bio-Effekte

Dr. Munzert 2791 23.10.2004 01:24:12

Re: Bio-Effekte

Dr. Munzert 3446 23.10.2004 01:02:54

Re: Geheimsache: Bio-Effekte

Günter Bergmann 3033 20.10.2004 21:32:59



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen