mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

An die Verbrecher in Kalchreuth (Teil 1)

Opfer
18.07.2004 03:58:07
<HTML>Es mag sein, dass die Polizei nie unangekündigt bei euch vorbeikommen wird. Es kann sein, dass der Staatsanwalt garantiert alle Anzeigen gegen euch einstellt und ihr auch weiterhin keinerlei Fahndungsdruck ausgesetzt seid. Es stimmt auch, dass diese Verbrechen - in ihrer Brutalität, Heimtücke und technischen Neuartigkeit - die Vorstellungskraft der meisten Menschen übersteigen! Dies sind wirklich beste Voraussetzungen für perfekte Verbrechen.

Dennoch sind diese Verbrechen nicht mehr perfekt – zumindest was deren Ausführung in Kalchreuth anbelangt.

Ein Verbrechensort, der mittlerweile ziemlich bekannt ist, ebenso wie Vorgehen und Waffen der Täter, ihre Namen, Adressen und Fahrzeuge sind keineswegs gute Voraussetzungen für permanente Straffreiheit!
Betrachten wir als Beispiel den aktuellen, ausführlichen Artikel in der Zeitschrift Matrix 3000 (Juli/August 2004) über Strahlenfolter in Deutschland; im Text wird auf Fälle aufmerksam gemacht, wo der Nachweis der Bestrahlung schon gelungen ist und folgender Link angeführt:
[www.findefux.de]
und schon sind wir wieder in Kalchreuth mit zahlreichen Fakten, Gutachten, Zeugenaussagen usw.
Oder nehmen wir die führende Internetsuchmaschine google, geben die Begriffe Kalchreuth und Verbrechen ein und haben jede Menge Fakten und Informationen über die Verbrechen, z.B.:
„Kalchreuth bei Erlangen/Nürnberg ist mittlerweile der Ort in Deutschland, wo die
Verbrechen mit Gutachten und schriftlichen Zeugenaussagen sowie zahlreichen weiteren Beweisen am besten belegt sind.“

Oder “... Das perfekte Verbrechen: Bestrahlen und die Opfer für verrückt erklären...“

In diesem Zusammenhang ist die beachtliche Tatsache festzustellen, dass bei weltweiter Suche in google nach microwave weapons oder directed energy weapons unter über 100 000 Einträgen, die Homepage der Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen bzw. mehrerer ihrer Artikel seit Monaten Spitzenplätze einnehmen, also weltweit häufig abgefragt, verlinkt und/oder zitiert werden!

Auch die Doppelstrategie, die Opfer der Verbrechen als psychisch gestört und/oder gefährlich darzustellen, ist mittlerweile durchschaut und funktioniert nicht mehr! Dieses besonders perfide Vorgehen hat sogar mehrere Bayerische Landtagsabgeordnete zu einer Anfrage an den letzten Bayerischen Justizminister geführt, die dieser auch schriftlich beantwortet hat. Die ungeheuerlichen Vorgänge sind amtlich und gerichtlich festgehalten und im Internet in mehreren Ländern gut gespeichert sowie in Artikeln und einem Buch dokumentiert, außerdem sind sie zahlreichen Journalisten und Redakteuren bekannt. Auch die Namen und Funktionen der Provinzpolitiker und Beamten sind bekannt und gut gespeichert, die im Auftrag eines Kalchreuther Täters, der von mehreren Opfern angezeigt wurde, einen Erlanger Wissenschaftler und Lehrbeauftragten der Universität, der Polizei und Medien über die neuen Waffen und Verbrechen informierte, durch übelste Verleumdungen mundtot machen sollten! Auch dies ist alles andere als perfekt für die Verbrecher!</HTML>
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

An die Verbrecher in Kalchreuth (Teil 1)

Opfer 3535 18.07.2004 03:58:07

An die Verbrecher in Kalchreuth (Teil 2)

Opfer 2348 18.07.2004 12:51:05

Re: An die Verbrecher in Kalchreuth (Teil 3)

Opfer 2334 19.07.2004 16:54:01



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen