mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

"Datenbank zur Analyse von Mikrowellen" usw. (Spiegel Nr. 25)

16.06.2014 12:04:51
Spiegel Nr. 25/16.6.2014
Interessante Beiträge plus Foto mit Untertitelung: "Verfassungsschützer Maaßen: Datenbank zur Analyse von Mikrowellen" (S. 22).
Um es nochmals zu betonen, an den Verbrechen mit Mikrowellenwaffen und illegalen grausamen Menschenversuchen mit Mikrowellen-Überwachungs-Technik, sind KEINE Amerikaner beteiligt. Zahlreiche US-Stellen und Dienste wissen darüber - Gott sei Dank! - Alles, aber sie beteiligen sich nicht daran! Die Täter und ihre Auftraggeber sind Deutsche!

Zum Einstieg: Artikel auf Seite 12: "Partner und Gegner zugleich".
Unsere Ergänzungen: Bekanntlich arbeiten Geheimdienste mal miteinander, mal gegeneinander und alle haben noch offene Rechnungen. Auch das kann zur Wahrheitsfindung beitragen. Über die deutschen kz-ähnlichen Menschenversuche und Mikrowellen-Verbrechen wissen sehr gut Bescheid, die Geheimdienste dieser Länder:
USA, UK, Canada, Australien, Neuseeland (Five Eyes)
China, Russland, mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Frankreich.
Siehe auch: [www.mikrowellenterror.de] ; [www.mikrowellenterror.de]

Der Spiegel berichtet in seinen Artikeln auch über die enge Zusammenarbeit zwischen deutschen und US-Diensten in Hinblick auf Terrorismus- und Schwerkriminalitätsbekämpfung: "...zur Terrorabwehr, beim Kampf gegen die Verbreitung von Massenvernichtungswaffen oder im Einsatz gegen die organisierte Kriminalität" (S. 27). Bei den Snowden-Unterlagen wurde dazu Einiges vom Spiegel geschwärzt.

Unsere Ergänzung:
Deutsche BürgerInnen von deutschen Diensten verleumdet!
Die deutschen Stellen fingieren gegenüber den USA Belege, mit denen sie harmlose deutsche BürgerInnen als Terroristen, Drogenhändler oder Kinderschänder frei erfunden beschuldigen, weil sie auf Überwachungstechniken und Mikrowellen-Waffen aufmerksam machen.
[www.mikrowellenterror.de]

Zahlreiche Bürger haben die US-Konsulate in Deutschland schon über diese Manipulationen informiert.
Um aufzudecken, dass die Verleumdungen von harmlosen Deutschen durch die deutschen Dienste zur Verschleierung geheimer illegaler Aktivitäten der deutschen Dienste gemacht werden und ausserdem:
Posting Infoman 12.09.2006 Auszug:
"Im August 2006 gingen deutsche Bürgerinnen und Bürger nun in ein
US-Konsulat um die Amerikaner zu informieren:
Zur Übergabe wichtiger Informationen und Beweise sowie Vorbereitung
weiterer Aktivitäten fand ein ausführlicher Kontakt im Amerikanischen
Generalkonsulat in Frankfurt am Main mit US-Sicherheitsexperten
statt.
Folgende Themen und Sicherheitsprobleme zu Mikrowellen-Waffen,
Directed Energy Weapons, E-Bomben, Mikrowellen-Verbrechen,
Elektromagnetischem Terrorismus, MW-Folter, Abhören und durch Wände
beobachten mit Mikrowellen wurden ausführlich behandelt:
1) In Deutschland werden hochwirksame Terrorwaffen und andere
HighTech-Systeme von kriminellen Kreisen angewandt und ständig
verbessert. Die staatlichen Sicherheitskräfte, Behörden und Politiker
schauen jedoch tatenlos zu, obwohl sie durch die eigene Bevölkerung
seit Jahren nachweisbar massiv auf die Verbrechen und Terrorgefahren
hingewiesen werden.
2) In Deutschland finden bestialische und gefährliche
Menschenversuche an unfreiwilligen Opfern mit Mikrowellenstrahlung
sowie kombinierter ionisierender Strahlung statt...
3) In Deutschland werden Menschen systematisch mit
Mikrowellenstrahlung gefoltert und ihre Menschenrechte auf extreme
Weise verletzt...."



10 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.07.2014 10:38 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

"Datenbank zur Analyse von Mikrowellen" usw. (Spiegel Nr. 25)

Dr. Munzert 3629 16.06.2014 12:04:51



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen