mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Siemens Medizintechnik fürs Militär (Update)

27.03.2014 09:52:59
Update: Seltsam, Siemens informiert bislang wohl nicht über seinen "weapons contract" (Waffen-Vertrag) mit dem Pentagon. Jedenfalls konnte ich auf den offiziellen Siemens-Webseiten und trotz umfangreicher Internetsuche weltweiter Nachrichten nichts dazu finden, was von Siemens stammt. Der Deal wurde durch Informationen des Pentagon, siehe unten, bekannt. Wenn Siemens einen Grossauftrag erhält, wird dies üblicherweise durch den Konzern deutlich bekannt gegeben. Warum diesesmal nicht? Wenn es sich bei "radiology systems, parts and other accessories" um Verfahren zur medizinischen Untersuchung handelt, warum führt das US-Verteidigungsministerium dies unter Waffen-Verträgen an? Bekanntlich eignen sich bildgebende Verfahren aus der Medizintechnik mittlerweile auch dazu, um durch Mauern zu schauen usw.

Siemens: "Milliarden-Auftrag vom US-Verteidigungsministerium
Medical Solutions liefert Röntgen-Systeme für das US-Militär.
Siemens Medizintechnik
Siemens hat sich einen Großauftrag des US-Verteidigungsministeriums gesichert. Mit der Medizintechnik-Tochter Siemens Medical Solutions sei die Lieferung von Röntgen-Systemen für das US-Militär vereinbart worden, teilte das Ministerium am Mittwochabend mit.
Dies sei Teil eines Auftrags, der über mehrere Jahre abgerufen werde und ein Gesamtvolumen von bis zu 1,8 Milliarden Dollar (1,31 Milliarden Euro) habe. Die Systeme seien unter anderem für Heer, Marine, Luftwaffe und Marine-Infanterie bestimmt. (APA/Reuters)."
[www.industriemagazin.at]

Laut Nachrichtenagentur Reuters hat dies das Pentagon bezüglich "major weapons contracts" bekannt gegeben.
"Siemens medical unit wins Pentagon deal worth up to $1.8 bln
WASHINGTON, March 26 (Reuters) - Siemens Medical Solutions, a unit of Germany's Siemens AG, has won a contract valued at up to $1.8 billion to provide radiology systems, parts and other accessories to the U.S. military, the U.S. Defense Department said on Wednesday in its daily digest of major weapons contracts...
The contract allows the Army, Navy, Air Force, Marine Corps and federal civilian agencies to order equipment as needed."
[www.reuters.com]

Siemens Healthcare "Hauptsitz und Zentrale in Deutschland ist Erlangen".
[webcache.googleusercontent.com]
"Der Siemens Sector Healthcare entstand zum 1. Januar 2008 als einer der drei Sektoren der Siemens AG. Bis 2001 hieß der Unternehmensbereich Medizinische Technik (UB Med) danach Siemens Medical Solutions (Med) bis Ende 2007. Im Januar 2008 wurde Medical Solutions im Zuge einer Umstrukturierung der gesamten Siemens AG zusammen mit zwei kleineren, zugekauften Bereichen (Labor & Diagnostik) zu einem der drei neuen Sektoren. Siemens Sector Healthcare ist weltweit einer der größten Anbieter im Gesundheitswesen und beschäftigte Ende 2007 rund 49.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in 120 Ländern der Welt, davon rund 8.500 in Deutschland. Hauptsitz und Zentrale in Deutschland ist Erlangen."

Nur wenige Kilometer von Erlangen entfernt, befindet sich übrigens das in Opfer- und Insiderkreisen bekannte 90562 Kalchreuth: [www.mikrowellenterror.de] , [www.mikrowellenterror.de]



6 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.04.2014 01:37 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Siemens Medizintechnik fürs Militär (Update)

Dr. Munzert 4598 27.03.2014 09:52:59

Re: Akademie der Wissenschaften warnt vor Missbrauch von Medizintechnik für Directed Energy Weapons

Dr. Munzert 1415 15.04.2014 16:13:17



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen