mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Directed Energy-Waffen in München: Tagung, Fakten, Presse (Update)

21.02.2012 23:07:49
Eine internationale Tagung in München [www.asdevents.com] bei der Mikrowellen-Waffen ein Hauptthema sind und im ersten Workshop und mehreren Vorträgen ausführlich behandelt werden - sogar der Missbrauch von Haushaltsmikrowellentechnik "dirty weapons"! Schon fast sensationell für Bayern, wo seit mehr als zehn Jahren von zuständigen Stellen kontrafaktisch behauptet wird, Verbrechen mit Mikrowellen-Waffen gäbe es nicht und würden in Bayern deshalb auch nicht verfolgt. Früher hätten das Kriminellennetzwerk und seine einflussreichen Unterstützer so eine Tagung noch verhindern können, jetzt offensichtlich nicht mehr! Wieder kommen Wahrheiten ans Licht, die nicht mehr aufzuhalten sind! Vieles davon haben wir bereits vor zehn Jahren öffentlich gemacht und dann ins Netz gestellt, vor allem bekanntlich auf [www.mikrowellenterror.de] .

Betrachten wir zum Beispiel die Programmankündigung zum "Workshop A: Facing the High-Power Microwave Challenge" [www.directedenergysystemsevent.com]
"This workshop aims to review recent advances on high-power microwaves technologies for defence and security....".
"There is an increasingly wide-range of ways of applying high-powered microwave technology in the defence sector..." Und zum Missbrauch: "...dirty weapons emerging from the diversion of domestic microwave technologies are of primary concern in overseas theatres and mass transportation facilities or financial centres." -
Dirty weapons / schmutzige Waffen aus Haushaltsmikrowellentechnik gebaut, das haben wir vor zehn Jahren schon warnend aufgezeigt: Mikrowelle als Nahkampfwaffe [www.mikrowellenterror.de] . Tja, die Wahrheit kann man halt nicht mundtot machen!

Im 2. Workshop über Non-Lethal Weapons sind ebenfalls anti-personen Directed Energy Weapons, insbesondere Mikrowellen-Waffen, ein Hauptthema. - Auch für Europa, wie ein Vortrag darlegt: "Directed energy systems are an important component area."

Presseartikel tz München:
"Es ist Münchens geheimste Konferenz... Energiewaffen sind übrigens längst keine Zukunftmusik mehr: Schon 2007 stellte die US-Army Mikrowellen-Kanonen vor, mit der potenzielle Angreifer (oder Demonstranten!) in Schach gehalten werden können. Dabei dringt die Strahlung in die Haut ein und erhitzt sie auf 50 bis 55 Grad – wie im Mikrowellen-Grill." [www.tz-online.de]



8 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.02.2012 21:24 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Directed Energy-Waffen in München: Tagung, Fakten, Presse (Update)

Dr. Munzert 4501 21.02.2012 23:07:49



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen