mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Re: Starker TV-Tatort: Schlafende Hunde 30.5.2010

02.06.2010 17:46:50
TV-Hinweis:Tatortconfused smileychlafende Hunde
WDR, 21.02.2013, 20.15; Wdh von 2010

Ein Lob an den Buchautor Wilfried Huismann und das gesamte Tatort-Team für den erstklassigen Krimi "Schlafende Hunde". Die positive Reaktion der Presse zeigt, dass das Thema Stasi in 2010 in Deutschland sehr aktuell ist.

"Zu diesem Zweck hat die Stasi nach Schätzungen von ermitttelnden Staatsanwälten etwa 20 Milliarden Westmark auf die Seite geschafft und in einem weltweit operierenden Firmennetzwerk angelegt. "Die alte DDR-Stasi ist tot- die neue ist überall." lt. Interview von Radio Bremen mit Drehbuchautor Wilfried Huismann.

Im Rahmen der geplanten Sparmaßnahmen aller Landesregierungen und der Bundesregierung, kann man sich auch gezielt zu Wort melden und Empfehlungen geben. Ich ermuntere hiermit alle Opfer, Interessenten, Betroffene ihre Protokolle in Büchern zu veröffentlichen, Leserbriefe in den Regionalzeitungen zu vakanten Themen zu schreiben und Texte auf unterschiedliche Internetseiten zu stellen. Tanken Sie Energie, wo es möglich ist und zeigen Sie Zivilcourage. Unser Staat benötigt gerade jetzt jeden einzelnen Bürger, dessen Initiativen und Einsatz für "den Erhalt des Rechtsstaat Deutschland". Dies erfordert auch mehr Verantwortungsbewußtsein und Haftungsbereitschaft der Politiker.

TV Hinweis ARD, 03.06.2012, 20.15 Uhr (Wh. von 2010, "Schlafende Hunde"
Der Tatort „Schlafende Hunde“ (Wh. von 2010) vom 03.06.2012 zeigt, dass die Neu-Stasi 2012 bei Staat, Unternehmen, Ärzten, im privaten Bereich bundesweit fest im Sattel sitzt. Ausgehend von Netzwerken bei Sicherheitsdiensten/Facility Management werden professionell Wohnungen, Einzelpersonen, Familien, Firmen überwacht und ausspioniert. Durch die Zusammenarbeit mit Ärzten, Psychologen, Neurologen, in Praxen und Kliniken, Verwaltungen, Richtern, Rechtsanwälten werden bundesweit Vorbereitungen getroffen, Bürger zu kriminalisieren, als staatsfeindlich einzustufen und möglichst schnell in forensischen Kliniken für Jahre verschwinden zu lassen. Dort werden diese Personen mit falschen Berichten versehen, mit Pharmaka stillgelegt und süchtig gemacht und zusätzlich forensischer Folter unterzogen. In einigen alten forensischen Psychiatrien der Nazis werden mittlerweile wieder stellenweise Behandlungsmethoden der SS aus den Schubladen geholt. Sowohl diese Behandlungsmethoden der Stasi, der ehemaligen SS, als auch professionelle Wohnungseinbrüche, 24-Stunden Überwachungen unbescholtener Bürger und Familien intern und extern sind organisierte Kriminalität und somit strafrechtlich durch alle Instanzen bis zum europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zu unterstützen!! Zivilcourage und Öffentlichkeitsarbeit der Bürger ist bundesweit erforderlich!!
Lothar Stern, 04.06.2012



4 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.02.2013 10:09 von Lothar Stern.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

TV-Hinweis

Anonymous User 4557 26.05.2010 20:12:33

Re: Starker TV-Tatort: Schlafende Hunde 30.5.2010

Dr. Munzert 3618 29.05.2010 01:12:32

Re: Starker TV-Tatort: Schlafende Hunde 30.5.2010

Lothar Stern 2976 02.06.2010 17:46:50



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen