mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Turbulenzen bei Siemens / "Erlangen in Aufruhr" (Update)

07.05.2014 11:44:33
[www.sueddeutsche.de]
"Eigentlich wollte der neue Siemens-Chef Joe Kaeser für Ruhe im Unternehmen sorgen. Doch nun kommt alles anders..."

Anmerkung:
Schon wird viel spekuliert: Was steckt dahinter? Was bedeutet dies für den Siemensstandort Erlangen? Für Siemens HealthCare/ Medizintechnik und das illegale Geheimprojekt bei Erlangen in 90562 Kalchreuth?

Update, sehr interessant:
"Die Medizintechnik-Sparte bleibt zwar im Konzern, soll aber von Oktober an eigenständig außerhalb der neun Divisionen geführt werden und damit unabhängig vom Organisationsaufbau des restlichen Konzerns. Damit werde dem Zweig mit seiner langen Geschichte „eine größere Flexibilität auf dem sich fundamental wandelnden und von Paradigmenwechseln geprägten Markt für Medizintechnik gegeben.“ Mit einer ähnlichen Formulierung leitete Siemens die Trennung von seiner früheren Leuchtmitteltochter Osram ein."
[www.handelsblatt.com]

Anmerkung: Medizintechnik, weg damit? Spuren verwischen? Falls die Medizintechnik wegen eines Riesenskandals "untergeht", geht Siemens nicht mit?

"Der sehr profitable Bereich Medizintechnik wird abgespalten und eigenständig weitergeführt. Das wird als Vorbereitung einer Trennung oder der Beteiligung eines anderen Unternehmens interpretiert."
[www.sueddeutsche.de]

Anmerkung: Wenn ein sehr profitabler Bereich abgespalten wird, obwohl er mit den neuen Super-Scannern viele Milliarden einbringen soll, darf man schon fragen: Was ist hier los bzw. weiss Konzernchef Kaeser mehr als er sagt!?

Update: "Ende der Erlanger Siemensfamilie"
[www.sueddeutsche.de]
"Natürlich sei Erlangen 'jetzt in Aufruhr', das aber schon, seit Kaeser seine Pläne vorgestellt hat."



7 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.05.2014 02:16 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Turbulenzen bei Siemens / "Erlangen in Aufruhr" (Update)

Dr. Munzert 3453 07.05.2014 11:44:33



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen