mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

2014: So, oder so ähnlich

01.01.2014 22:58:07
An einem kühlen oder heissen Abend 2O14
Tagesschau: Guten Abend meine Damen und Herren. Für Irritationen sorgten heute internationale Meldungen über illegale, grausame Menschenversuche in Deutschland. Hierbei sollen Personen ohne deren Zustimmung dauerhaft gefährlicher Strahlung und Atemgiften ausgesetzt sein. Auch sogenannte Mikrowellen-Waffen sollen zur Schädigung und Folter in Deutschland im Einsatz sein.
Bericht - Der Regierungssprecher sagte dazu: Der Bundesregierung sind solche Vorgänge nicht bekannt. Vermutlich handelt es sich dabei um Ereignisse in den Konzentrationslagern der Nazi-Zeit. Oder es sind bewusst gefälschte Dokumente, um Deutschland zu schaden. Zutreffend ist, dass in Deutschland, ebenso wie in anderen Ländern, Mikrowellen-Waffen hergestellt und verkauft werden, aber selbstverstandlich nicht angewandt werden. (Ende der Pressekonferenz, Fragen waren nicht zugelassen).
Der Nachrichtensprecher erhält einen Zettel. Er sagt: Soeben erreicht uns folgende Meldung: Der britische Guardian hat auf seinen Internetseiten Dokumente veröffentlicht, aus denen eindeutig hervorgehen soll, dass die menschenverachtenden Vorgänge im gegenwärtigen Deutschland stattfinden. Das KZ wird in die Wohnungen und Häuser der Opfer verlagert.
Die Washington Post hat für ihre morgige Printausgabe umfangreiches Beweismaterial angekündigt, das belegt, dass mindestens seit 2001 durchgängig bis 2014 unfassbare Verbrechen mit staatlicher Billigung und Unterstützung in Deutschland stattfinden...

So oder so ähnlich: Es gibt noch ca. 364 andere Möglichkeiten, wie die grausame Wahrheit ans Licht kommen wird. Die Opfer wollen Deutschland nicht an die Wand fahren, aber anscheinend die Täter.

Vgl.: [www.mikrowellenterror.de]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.04.2014 02:34 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

2014: So, oder so ähnlich

Dr. Munzert 3759 01.01.2014 22:58:07



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen