mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Tragbares Mikrowellen-Radargerät erkennt Herzschlag und Atmung...

03.10.2013 23:41:05
...durch 6 Meter Beton bzw. auf 30 m Entfernung:
"The microwave radar technology is sensitive enough to distinguish
the unique signature of a human's breathing pattern and heartbeat
from other living creatures."
[www.dhs.gov]

Artikel in deutscher Sprache dazu: [www.heise.de]
"Vergessen wird allerdings zu erwähnen, dass die Technik auch helfen
kann, Menschen in Gebäuden, die nicht zerstört sind, von außen zu
orten. Das könnte nicht nur für die Jagd auf Kriminelle interessant
sein, sondern auch für Kriminelle selbst, die mal schauen wollen, ob
sich jemand in einem Haus aufhält, das sie ausrauben wollen."

Big Brother kanns auch für Überwachung bestens gebrauchen - und die
neugierigen Nachbarn, um einfach zu sehen, was der Nachbar tag und
nacht so macht.

Vgl. Bio-Radar: [www.findefux.de]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.10.2013 23:48 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Tragbares Mikrowellen-Radargerät erkennt Herzschlag und Atmung...

Dr. Munzert 4382 03.10.2013 23:41:05



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen