mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Demo Recht und Freiheit für Gustl Mollath in Nürnberg

17.07.2013 10:17:16
EMPÖRT EUCH! – DEMO: RECHT UND FREIHEIT FÜR GUSTL MOLLATH
Veröffentlicht am 16. Juli 2013 von Whistler
In Nürnberg, der Stadt der Menschenrechte, findet am 27.07.2013 ab 14:00 Uhr am Kornmarkt/Straße der Menschenrechte eine Solidaritätsdemonstration für Gustl Mollath statt. Sie steht unter dem Motto “Empört Euch! – Recht und Freiheit für Gustl Mollath”. Auf der Kundgebung werden u.a. sprechen:

Dr. Wilhelm Schlötterer,
Whistleblower und früherer oberster bayerischer Steuerfahnder
Dr. med. Friedrich Weinberger,
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, letzter (aktuellster) Gutachter Gustl Mollaths, Vorsitzender der Gesellschaft für Ethik in der Psychiatrie e.V. (GEP), Träger des Bundesverdienstkreuzes
Florian Streibl, MdL,
Parlamentarischer Geschäftsführer der FREIEN WÄHLER im bayerischen Landtag
Dr. Martin Runge, MdL,
Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN im bayerischen Landtag
Prof. Dr. Peter Paul Gantzer, MdL,
Vizepräsident des bayerischen Landtags, Mitglied des Vorstands der SPD-Fraktion
Weitere Infos zum Fall Mollath gibt es z.B. bei gustl-for-help.de und im Nürnberg-Wiki.
Aktuell hat gerade das Oberlandesgericht Bamberg hat eine Entscheidung des Landgerichts Bayreuth zur Fortdauer der Unterbringung Gustl Mollaths aufgehoben. Frei kommt Gustl Mollath aber dennoch nicht, vielmehr wird die Unterbringungssache jetzt an das Landgericht Bayreuth zurückverwiesen welches wohl vor einer neuen Entscheidung noch ein aktuelles medizinisches Gutachten einholen wird.
Längst überfällig ist aber noch eine andere gerichtliche Entscheidung: jene des Landgerichts Regensburg über die Wiederaufnahmeanträge, die sowohl von Mollaths Anwälten als auch von der Staatsanwaltschaft gestellt worden waren. Hier war ursprünglich eine Entscheidung spätestens bis zum Ende dieser Woche angekündigt worden. Vielleicht gibt es also auf der Kundgebung in Nürnberg noch einen weiteren Redner: Gustl Mollath. Wir jedenfalls Drücken ihm die Daumen für seine baldige Freilassung und vollständige Rehabilitierung.
Lothar Stern, 17.07.2013, Mitglied der Whistleblower, www.whistleblower-net.de
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Demo Recht und Freiheit für Gustl Mollath in Nürnberg

Lothar Stern 3530 17.07.2013 10:17:16



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen