mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Ortung von Personen: Mit W-Lan durch Wände sehen

05.07.2013 16:59:20
"Ortung von Personen: Mit W-Lan durch Wände sehen"
[www.spiegel.de]
"...Weil ein sich bewegender menschlicher Körper die Funksignale beeinflusst, lassen sich Ort und Bewegung einer Person anhand der Signalmuster bestimmen. Auch die Anzahl der Personen im Raum wollen die Forscher mit Hilfe der Strahlung auswerten können. In einem YouTube-Video demonstrieren sie, wie ein durch einen Raum gehende Mann das Signalbild verändert.
Wi-Vi ist dabei nur auf einen Empfänger angewiesen, um eine Person zu verfolgen, schreiben die Informatiker. Die vom Körper reflektierte Strahlung und ihre sich verändernde Laufzeit zur Empfangsstation seien ausreichend, um Position und Bewegung zu bestimmen...."

Anmerkung:
W-Lan funktioniert bekanntlich mit Mikrowellenstrahlung. Ich habe schon vor über zehn Jahren darauf aufmerksam gemacht, dass man mit Mikrowellenstrahlung durch Wände sehen kann. Bis die Wahrheit die breite Öffentlichkeit erreicht dauert schon, wenn es so lange wie möglich geheimgehalten werden soll. Bei den Anwendungsbereichen, die im Artikel genannt werden, fehlen selbstverstandlich die Überwachungsmöglichkeiten! Denn diese bedeuten das Ende des Privatlebens: [www.findefux.de] Intelligente Menschen begreifen das natürlich sofort.

Verbrecher oder staatliche Kreise, die solche Methoden gebrauchen, verwenden höhere Strahlenintensitäten und mehrere Sender / Waffen, mit denen sie nicht nur bessere Bilder erhalten, sondern mittels der Mikrowellen auch noch die Gesundheit der Opfer schädigen können.
Siehe auch:
Der Übergang zwischen Überwachung und Bekämpfung ist durch moderne Mikrowellentechnik fliessend geworden
[www.findefux.de]



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.07.2013 22:58 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Ortung von Personen: Mit W-Lan durch Wände sehen

Dr. Munzert 4371 05.07.2013 16:59:20



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen