mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Eilmeldung: Massive Angriffe auf Mensch und Technik

03.02.2013 12:58:19
Nachdem ich den folgenden Kommentar auf Telepolis abgegeben hatte, fand wenig später ein Angriff mit radioaktiver Strahlung auf mich statt (beweiskräftig festgehalten und ein Zeuge vorhanden) und meine Internetverbindung wurde gestört. Heute kann ich bei Heise nicht mehr posten, wichtige Webseiten nicht mehr abrufen (z.B. Piratenpartei Bayern) usw.

2. Februar 2013 21:05
Siemens kann das schon besser
Reinhard Munzert,(mehr als 1000 Beiträge seit 10.09.02)
Bildgebende Verfahren aus der Medizintechnik werden in Bayern bereits
für Überwachungszwecke verwendet (Remote Scanning) und verdeckt
optimiert. Wir weisen seit Jahren darauf hin:
[www.findefux.de]
Aber fragt doch mal nach bei Siemens Healthcare in Erlangen, ob sie
schon offen darüber reden!
Heise-Artikel : [www.heise.de]
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Eilmeldung: Massive Angriffe auf Mensch und Technik

Dr. Munzert 4529 03.02.2013 12:58:19



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen