mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Beweissicherung: je kühler desto besser

07.10.2012 16:30:08
Schon im Sommer erbrachte die Beweissicherung mittels Wärmebildkamera [www.findefux.de] , [www.findefux.de] und/oder
Infrarot-Temperaturmessgerät mit eingebautem Laser sehr gute Ergebnisse. Seit es jetzt kühler ist, sind deren Möglichkeiten noch einfacher zu realisieren.

Besonders empfehlenswert und mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis ist ein

bestimmtes Infrarot-Temperaturmessgerät mit Laser - Gebrauchshinweise unbedingt

beachten!- zur Verwendung in den eigenen Wohnräumen, siehe [www.findefux.de] .

Die Temperatur-Erhöhung in kühlen Räumen durch längere Mikrowelleneinstrahlung

ist damit messbar. Der Laser dient zum Nachweis der Interferenz. Beides lässt sich

mit Video-Kamera beweiskräftig festhalten und/oder mit mobiler Webkamera bzw.

Live-Streaming [de.wikipedia.org] sofort per Internet (weltweit) veröffentlichen!

Manche Verbrecher sind zur Zeit voll damit beschäftigt, die Dauerverbrechen und Menschenversuche weiter brutalstmöglichst durchzuführen und dennoch nicht enttarnt und überführt zu werden. Das mit den Aerosolen, Kontrastmitteln und Giften [www.findefux.de] geht auch nicht mehr ganz so perfekt für die Kriminellen wie früher.

Weitere Hinweise zu Geräten und Empfehlungen für Mitglieder unserer Interessengemeinschaft und andere vertrauenswürdige Opfer am Telefon: 0911/5187681. , Siehe auch: [www.findefux.de]



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.2012 21:01 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Beweissicherung: je kühler desto besser

Dr. Munzert 4684 07.10.2012 16:30:08



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen