mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Film Späher, Scanner und Sensoren

Anonymous User
07.10.2011 19:25:50
TV Hinweis


3 sat zeigt am kommenden Montag, dem 10. Oktober 2011 um 21.30 Uhr hot smiley

Späher, Scanner und Sensoren

Kann Technik uns vor Terrorismus schützen?
Sicherheitstechnik zum Schutz vor Terroranschlägen ist ein Milliardenmarkt. Nach dem viel diskutierten Nacktscanner sollen nun neue Sicherheitstechnologien große Menschenmengen aus einiger Distanz überwachen, ohne Persönlichkeitsrechte zu beeinträchtigen.
Waffen oder chemisch-biologische Kampfstoffe kann eine Mikrowellenkamera beispielsweise noch aus mehreren Metern Entfernung aufspüren, ohne dass der Einzelne aktiv belästigt wird, er bleibt anonym.
Doch sind die milliardenschweren Investitionen in die Sicherheitstechnologie überhaupt angemessen? Erfüllen die neuen Geräte die hohen Erwartungen? hitec fragt, in wie weit moderne Technik vor Terrorismus schützen kann.

Also, nicht vergessen! Macht Euch einen Knoten in`s Taschentuch.
Ebereschehot smiley
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Film Späher, Scanner und Sensoren

Anonymous User 3787 07.10.2011 19:25:50



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen