mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

@ Kollegen: Verhinderung meines Vortrags in Washington / Inhalt / Mundtotmachung

05.08.2011 19:45:02
Liebe Kolleginnen und Kollegen Wissenschaftler,

zunächst meinen besten Dank für Ihr wissenschaftliches Interesse an dieser Thematik und Ihr persönliches Staunen bzw. Betroffenheit über die Ungerechtigkeiten und ungeheuerlichen Massnahmen, die mir angetan wurden! Da Sie schnell informiert sein möchten, hier dieser Überblick:

Es stimmt, dass ich bei einem Kongress zu dem mittlerweile sehr aktuellem Thema Cyberwar, Information Warfare sowie Schutz der kritischen Infrastrukturen bereis vor neun Jahren einen Vortrag in Washington über "Electromagnetic Terrorism" und "Directed Energy Weapons" halten sollte und dies durch deutsche Kriminelle & Amigos verhindert wurde, die mich mundtot machen ließen.

Die schriftliche Fassung meines Vortrags sowie die PowerPoint Präsentation (2002) lagen glücklicherweise in den USA schon vor und so konnte immerhin die Verbreitung des Inhalts des Vortrags über das Internet nicht verhindert werden, wurde Nr.1 bei Google zur Thematik Directed Energy Weapons:
Targeting the Human with Directed Energy Weapons
Dr. Reinhard Munzert
6. Sept. 2002
"New arms threaten and destroy lives in strange ways. Directed energy weapons are among the high-tech arms of the century. They hurt and kill with electromagnetic power. Microwave weapons can be aimed at computers, electronical devices and persons. They have strong physical and psychological effects and can be used for military and terrorist activities. These weapons are also part of crimes (in Europe) that almost nobody knows except the victims and the offenders. Until now they make the perfect crime possible. No doubt, these weapons have a terrible future..." Ausführliche Darstellung (2002) [www.mikrowellenterror.de] .

Hintergrundinformationen:
Aufgrund meiner Arbeiten und Erkenntnisse zu Mikrowellen-Waffen und Verbrechen mit diesen Waffen in Deutschland sowie Informationsaustausch und gemeinsamen Aufklärungsaktivitäten mit amerikanischen Experten erhielt ich zum Sicherheitskongress InfowarCon 2002 „Homeland Defense and Cyber-Terrorism: Responding to Today’s Harsh New Realities“ vom 3.-6.9.2002 in Washington die Einladung zu einem Vortrag & Workshop. Und zwar von Winn Schwartau, namhafter Sicherheitsexperte und Autor des Standardwerks "Information Warfare" sowie Cheforganisator. Die Organisatoren schrieben mir: „Because of your expertise and reputation, you have been invited to participate in this important conference. We are sincerely pleased that you have accepted our invitation“ (28.6.2002, Beleg liegt vor).

Das gedruckte Programm des Kongresses (liegt vor) enthält Ausführungen zu meinem Beitrag sowie dem Workshop, den ich zusammen mit zwei US-Experten durchführen sollte. Beschreibung des Workshops über Elektromagnetischen Terrorismus am 6. 9. 2002, in dem ich meinen Vortrag halten sollte, plus Nennung der Referenten (2002, S. 5) :
“W8: Electromagnetic Terrorism: Offense and Defense for the Info Warrior
Chet Uber, Senior Advisor, Security Posture;
Ed Pevler, CEO, Texas Engineering Solutions;
Dr. Reinhard Munzert, Scientist and Lecturer, University of Erlangen-Nuremburg, Germany
In this one-day workshop you will cover the basics of electromagnetic weaponry, including how these devices work, why they work, their potential vulnerabilities and the real risks associated with them. You will determine who can acquire and/or build these technologies, and look at home-brew weapons through DEW-level technologies. You will take a hard look at how EMF applies to modern warfare, terrorism and counter-terrorism, defensive and warning systems, and the future of information warfare as we know it. You will also investigate the use of directed energy weapons for military and terrorist activities. You will find out how they can make possible the "perfect crime," hear first hand actual crimes that were committed using these weapons, and examine ways to detect and protect against them...".

Zu meiner systematischen Mundtotmachung kurz nach Beginn meiner öffentlichen Aufklärung über Mikrowellen-Waffen und modernste Mikrowellen-Überwachungstechnik, Überblick:
Deutscher Wissenschaftler mundtot gemacht
[www.findefux.de]

Ich wurde entmündigt (sog. Betreuung) ohne vorher - wie es das Gesetz vorschreibt ! -, von einem Richter angehört worden zu sein, erhielt eine "Betreuerin", die mich, ohne mich überhaupt zu kennen, jemals gesehen oder gesprochen zu haben in die geschlossene Psychiatrie einweisen ließ. Dies geschah wohlgemerkt nicht in der Sowjetunion oder DDR, sondern in Erlangen, Bayern. Die Akten und Beweise für diese Rechtsbeugungen sowie strafbare Verleumdungen liegen vor, sind international gut gesichert und können jederzeit veröffentlicht werden.

Zu meiner Mundtotmachung und beruflichen Existenzvernichtung finden sich zahlreiche weitere Informationen und Fakten im Internet und Büchern.



11 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.10.2013 10:45 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

@ Kollegen: Verhinderung meines Vortrags in Washington / Inhalt / Mundtotmachung

Dr. Munzert 3702 05.08.2011 19:45:02



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen