mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Prozess vor Oberlandesgericht möglich! (Update)

02.03.2010 17:35:17
Es besteht jetzt die Möglichkeit - falls wir uns das finanziell leisten können - zu einem Prozess beim Oberlandesgericht in München (Zivilsenat), bei dem Mikrowellen-Verbrechen usw. inhaltlich eine Rolle spielen! Eine so hohe gerichtliche Instanz wurde bisher noch nicht erreicht. Ein solcher Prozess ist öffentlich und kann auch von Medienvertretern besucht werden. Ort und Zeit werden bei Realisierung rechtzeitig bekannt gegeben. Es war ein anstrengender Weg, mit hohen Kosten verbunden, bis zum Landgericht. Für diese Instanz, das Oberlandesgericht würden weitere Kosten entstehen, die wir jedoch alleine nicht mehr tragen können. Wer die Gelegenheit nutzen möchte - die vermutlich so schnell nicht wieder kommt -, dass auf hoher gerichtlicher Ebene Mikrowellen-Verbrechen Thema sind, kann dazu mit einer Spende auf das Konto der Interessengemeinschaft (IG) der Opfer von Elektro-Waffen beitragen:
Dr.Munzert (IG), Kontonummer: 10103258
Sparkasse Erlangen, Bankleitzahl: 76350000
Verwendungszweck: Prozess

Mit hohem persönlichen Aufwand und laufenden Kosten stellen wir unsere Website: [www.mikrowellenterror.de] seit Jahren allen Opfern und Menschen, die sich informieren wollen, kostenlos zur Verfügung. Sie gilt weltweit als beste Website zu dieser Thematik.
Wer sich an den Kosten beteiligen möchte, kann der IG bitte eine Spende über obiges Konto zukommen lassen, Verwendungszweck: Spende.
Letztlich hilft jeder gespendete Betrag den Opfern selbst!

Ich bedanke mich schon mal herzlich im Namen aller Opfer!
Reinhard Munzert



6 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.04.2010 02:46 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Prozess vor Oberlandesgericht möglich! (Update)

Dr. Munzert 5449 02.03.2010 17:35:17

Re: Prozess vor Oberlandesgericht möglich!

Anonymous User 1879 04.03.2010 12:04:09

Re: Prozess vor Oberlandesgericht möglich!

Anonymous User 1851 11.03.2010 18:38:02



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen