mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Jetzt erfahren es Millionen: Nacktscanner mit Mikrowellen / Durch-Mauern-Scanner (Update)

31.12.2009 21:00:22
Durch die erneute Debatte um und die zahlreichen Medienberichte über Nacktscanner sind elektromagnetische Wellen und Mikrowellen(-strahlung) sowie deren Schädlichkeit im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Durchleuchtet und verstrahlt? [www.br-online.de] , [www.sueddeutsche.de]
Deutlicher gehts nicht als bei bild.de: "Wie funktioniert der Scanner?
Bei dem zurzeit bekanntesten Model (ab 94 000 Euro) werden Passagiere mit Mikrowellen 'bestrahlt'. Die Wellen werden vom Körper reflektiert und ausgewertet. Daraus entsteht das milchige Bild. Ein Scan – bei dem man ein leichtes Brummen hört, dauert etwa 6 Sekunden... Ungewissheit herrscht noch, wie gefährlich die Scanner sind. Denn immerhin: Ein Scan mit Mikrowellen entspricht der Strahlung von 10 000 Handygesprächen..." [www.bild.de]

Neues vom Körper-Scanner. ZDF Heute-Journal 5.1.2010: Video: Die im Beitrag genannten Millimeterwellen sind natürlich Mikrowellen: [www.zdf.de]
Die Bezeichnungen Millimeterwellen, ebenso Terahertzwellen tragen eher zur Verwirrung bzw. Desinformation der Bevölkerung bei.

Ein Fraunhofer-Professor erklärt an anderer Stelle: "Ein Terahertz-Scanner oder vielleicht besser gesagt Mikrowellen-Scanner funktioniert auf zwei verschiedene Arten und Weisen. Es gibt einmal aktive und passive Scanner. Die passiven Scanner nutzen die vom Körper immer abgestrahlte Mikrowellenstrahlung aus und macht die im Prinzip sichtbar und damit auch die Körperkontur. Ein aktiver Terahertz- oder Mikrowellen-Scanner bestrahlt den Körper mit Terahertz- oder Mikrowellenstrahlung und schaut sich dann die reflektierte Strahlung an und macht daraus ein Bild." Allerdings verschweigt er die Schädlichkeit dieser Strahlung, obwohl Strahlenexperten ausdrücklich davor warnen! "Beigang: Sicher kann man natürlich nichts sagen, aber nach den bisherigen Erkenntnissen ist die Strahlenbelastung bei den Leistungsklassen, die man dort verwendet, vernachlässigbar und es ist kein gesundheitliches Risiko zu erwarten. Es gibt aber zurzeit aktuelle Untersuchungen, die dazu durchgeführt werden. Die Ergebnisse liegen jetzt aber noch nicht vor...". [www.dradio.de]
Was gibt es denn da für Untersuchungen und an wem werden diese durchgeführt?

Nacktscanner Strahlenschutzexperte warnt vor Gesundheitsrisiko [www.focus.de]
"Aufgrund des hohen Gesundheitsrisikos halten die Strahlenschutzkommission und das Bundesumweltministerium den Einsatz von Röntgenscannern an Flughäfen für nicht gerechtfertigt. Der Strahlenschutzbeauftragte Rolf Michel erklärte, die Röntgenstrahlung könne langfristig Krebs und Leukämie erzeugen. Auch Durchleuchtungsgeräten, die mit der so genannten Terahertz-Strahlung arbeiten, stellt Michel keine Unbedenklichkeitsbescheinigung aus. „Da haben wir bisher nur marginale Hinweise, dass sie gefährlich werden könnten. Das Problem ist allerdings für uns, dass noch nicht genug Informationen zu dem Thema vorliegen. Es wird allerdings intensiv geforscht, ob biologische Wirkungen zu befürchten sind“, sagte der Experte." siehe auch: [www.focus.de]

Durch-Mauern-Scanner (Gläsernes Haus)
Das nächste, was in diesem Bereich allgemein bekannt werden wird, ist der Durch-Mauern-Scanner, der Nackt-Scanner fürs Haus. Durch-Mauern-Scanner-Technik ist bereits in Deutschland verdeckt und illegal im Einsatz! Kriminelle und staatliche Stellen verwenden diese! Das lässt sich beweisen. Die Technik funktioniert schon sehr gut. Ein Gläsernes Haus kann besichtigt werden in 90562 Kalchreuth (bei Erlangen/Nürnberg) Brunnenwiesenweg.



9 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.01.2010 20:12 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Jetzt erfahren es Millionen: Nacktscanner mit Mikrowellen / Durch-Mauern-Scanner (Update)

Dr. Munzert 5213 31.12.2009 21:00:22



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen