mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

EMP ins Gehirn

20.09.2009 06:59:03
Focus-online [www.focus.de]
"Bei der MRT [Magnetresonanz-Tomographie] nutzt man die schwachen magnetischen Eigenschaften von Wasserstoff-Atomkernen, die im menschlichen Körper reichlich vorhanden sind, zum Beispiel im Wasser. Ein extrem starkes Magnetfeld – über 100 000 Mal stärker als das Erdmagnetfeld – richtet die Achsen der Atomkerne aus. Dann schickt man einen starken elektromagnetischen Impuls [EMP] auf die Kerne. Die Folge: Die Kerne kommen ins „Torkeln“, und während sie sich wieder im Magnetfeld ausrichten, senden sie Radiowellen aus. Aus diesem Funksignal können Computer die Lage der Atome errechnen..."

Anmerkung:
In Europa liefert Siemens dazu die besten Geräte, hat das grösste Know-how und macht umfangreiche Forschung zur technischen Weiterentwicklung.
Hübscher Zufall, dass das Siemenswerk in Forchheim (Medical Solutions / Siemens Healthcare), welches erstklassige MRT-, Röntgen- und andere bildgebende Geräte herstellt und weiterentwickelt nur wenige Kilometer von 90562 Kalchreuth entfernt ist, wo entsprechende HighTech-Verbrechen stattfinden. Es gibt sogar Siemens-Insider die erklären, dies sei gar kein Zufall! Bekanntlich haben manche Siemensmitarbeiter die für Siemens unangenehme Gewohnheit in privaten Kellern oder Tresoren brisante Unterlagen zu speichern.
Der Hauptsitz von Siemens Healthcare & Medical Solutions ist in Erlangen, auch nur wenige Kilometer von Kalchreuth entfernt. Bei Siemens Healthcare treten immer wieder Spitzenmanager plötzlich zurück - auch ohne Korruptionsverdacht - als hätten sie etwas erfahren, das sie nicht verantworten können.

Update Anderes Verfahren: Scharfer Blick in den Körper
[www.an-online.de]
"Röntgenstrahlen sind elektromagnetische Wellen mit deutlich kürzerer Wellenlänge und mehr Energie als Licht. Sie können daher den menschlichen Körper durchdringen, werden jedoch besonders von Körperteilen mit größerer Dichte wie beispielsweise Knochen teilweise absorbiert..." plus neues Verfahren unter Beteiligung von Siemens Healthcare.



5 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.09.2009 03:41 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

EMP ins Gehirn

Dr. Munzert 5185 20.09.2009 06:59:03



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen