mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Wichtiges Buch mit Hinweis auf Mikrowellen-Waffen

06.11.2008 00:49:33
Der renommierte deutsche Experte und Sicherheitsberater im Bereich Organisierte Kriminalität und Terrorismus Berndt G. Thamm informiert in seinem Buch "Al-Qaida. Das Netzwerk des Terrors" (2005) unter anderem über Mikrowellen-Waffen als potenzielle Waffen für Terroranschläge und -Aktionen. Dabei zieht er auch meine Arbeiten heran, z.B. auf S. 227-228: "Munzert, Reinhard: >>Terrorwaffen der Zukunft. Terroristische Anwendungen von Mikrowellen<<, in Aufklärungsarbeit Nr. 10/2003,S.47: >>Mikrowellen-Waffen eignen sich neben militärischen leider auch vorzüglich für kriminelle Anwendungen und Terroraktionen. ...Mit Mikrowellen-Waffen kann man z.B. Flugzeuge beim Starten und Landen herunterholen, Elektronik von vorbeifahrenden Autos beeinflussen, sogar Airbags auslösen. Außerdem können Computer mit Mikrowellensendern ge- oder zerstört, Kommunikationseinrichtungen und Kraftwerke lahmgelegt werden. Mikrowellen können auch - in mehreren Varianten - gezielt gegen Menschen gerichtet werden und diese schwer schädigen oder töten."
Thamm schreibt (2005, S. 141 - 142): "Nicht auszuschliessen ist, dass auch neuartige Waffen in die Hände von Terroristen kommen. Gemeint sind nichttödliche Waffen, >>Non Lethal weapons<< (NLW)... Zu den nicht-letalen Waffen gehören auch die Mikrowellen-Waffen, >>High Power Microwave<< (HPM), über die es schon im zweiten Gefahrenbericht der Schutzkommission beim Bundesminister des Innern (2001) hieß: >>HPM-Waffen können...relativ einfach und ohne aufwendige Kosten von Zivilpersonen aus handelsüblichen Komponenten gefertigt und zu Sabotage- oder Erpressungszwecken eingesetzt werden. Es wird in diesem Zusammenhang bereits von >Elektromagnetischem Terrorismus< gesprochen, der zu einer Gefährdung der öffentlichen Ordnung führen kann.<<
Thamm (2005, S. 143): "...warnen Sicherheitsexperten nun auch vor verheerenden Terroranschlägen mit billigen und einfach herzustellenden >>E(lektro)-Bomben<<: >>Das Brisante an der E-Bomben-Technologie ist, dass sie in der Hand von Terroristen mit wenig Aufwand unermessliche Schäden verursachen könnte... Produktionsanlagen aller Art, Finanzzentren, Datenbanken, Militäreinrichtungen und selbst viele Dienstleistungsunternehmen könnten durch den kurzen intensiven Puls einer E-Bombe schlagartig lahm gelegt werden<<. Vor Mikrowellen als >>Terrorwaffen der Zukunft<< warnte schon vor Jahren Reinhard Munzert: Mikrowellen-Waffen sind High-Tech-Waffen, die mit elektronischer [elektromagnetischer, R.M.] Energie verletzen, zerstören und töten. Mikrowellen sind unsichtbar, bewegen sich mit Lichtgeschwindigkeit, gehen durch die Wände hindurch und hinterlassen kaum Spuren. In Anti-Electronics-Weapons werden sie gegen Elektronik, in Anti-Personnel-Weapons gegen Menschen eingesetzt [Thamm verweist hier auf meine obige Arbeit Munzert 2003]. Ob nun >>elektromagnetische Terrorwaffen<< oder bewährte Sprengstoffbomben, sie alle werden im großen Dschihad benötigt".
Soweit Thamm (2005). Sein Buch ist im Buchhandel bereits vergriffen, (gebrauchte) Exemplare können bei manchen Internetbuchhandlungen noch bestellt werden.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.2008 16:45 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Wichtiges Buch mit Hinweis auf Mikrowellen-Waffen

Dr. Munzert 4889 06.11.2008 00:49:33



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen