mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Re: Zersetzung / Stasi-Recycling

27.07.2008 16:04:44
An Heimtücke und Hinterhältigkeit kaum mehr zu überbieten sind Zersetzungsmassnahmen - von der Stasi perfektioniert -, mittlerweile in ganz Deutschland zur Erledigung "störender" Menschen im Einsatz: [www.ddr-wissen.de]
"Zersetzung meinte im Sprachgebrauch des Ministeriums für Staatssicherheit das verdeckte - also von den Betroffenen nicht auf das MfS zurückzuführende - Beeinflussen von Personen und Personengruppen mit dem Ziel, deren Handlungsfähigkeit, persönliche Integrität und ggf. Öffentlichkeitswirkung zu untergraben bzw. ganz zu unterbinden... Die konkreten Maßnahmen der Zersetzung lagen dabei oft "unter der Gürtellinie"... Die Folgen der Zersetzung für die "Zielobjekte" (bearbeitete Menschen) konnten daher dramatisch sein...
Die Zersetzung konnte als Maßnahme innerhalb eines Operativen Vorgangs (OV) oder auch allein - d.h. außerhalb eines OV - eingesetzt werden. OV konnten auch mit erfolgreicher Zersetzung beendet werden: Das hieß dann, die bearbeiteten Personen oder -gruppen waren dauerhaft handlungsunfähig bzw. aufgelöst (entsprechend des Wortsinns von Zersetzung)...
Nach der Wende und der Stasi-Auflösung erschienen der Öffentlichkeit und vielen Betroffenen die in den Akten dokumentierten perfiden Zersetzungspläne zunächst unfassbar: Die Skrupellosigkeit und die vom MfS verwendeten "Mittel und Methoden" überstiegen den Erfahrungshorizont der DDR-Bürger."
Siehe auch: Bestrahlung von Opfern, Einsatz von Mikrowellen-Waffen und Radioaktivität, Angriff von allen Seiten, Morden mit Zeitverzögerung und hohem Verschleierungspotential, Vortäuschung von Paranoia: [www.findefux.de] , [www.findefux.de] , [www.findefux.de] , [www.findefux.de] , [www.findefux.de]
Aktueller Spiegel-Artikel 2008: Stasi-Recycling [www.findefux.de]
Stasi-Recycling beinhaltet sowohl das Personal (Ex-Stasimitarbeiter) als auch Methoden und Aktivitäten der Stasi: Überwachung, Zersetzung, Morden mit Zeitverzögerung und hohem Verschleierungsfaktor (unsichtbar, auf neuestem technischen Stand und für viele Nicht-Opfer unfassbar).



11 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.08.2008 10:14 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Wie aus braven Menschen Monster werden

Dr. Munzert 4832 19.07.2008 01:44:49

Re: Wie aus braven Menschen Monster werden

Lothar Stern 3174 26.07.2008 09:21:48

Re: Wie aus braven Menschen Monster werden

Anonymous User 3203 13.08.2008 15:37:09

Re: Zersetzung / Stasi-Recycling

Dr. Munzert 5249 27.07.2008 16:04:44

Re: Zersetzung

Anonymous User 3537 30.07.2008 15:02:40

Re: Zersetzung

Lothar Stern 2824 30.07.2008 19:06:51

Re: Zersetzung

Anonymous User 2892 07.08.2008 10:42:22

Re: Zersetzt und verstrahlt in DDR und Westen

Dr. Munzert 3973 10.08.2008 19:51:07

Re: Zersetzung

minerva 2845 29.07.2008 08:09:14

Re: Zersetzung / Netzwerk und Hintergründe

Dr. Munzert 2935 30.07.2008 08:38:08



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen