mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Re: Mikrowellen-Epos: 26. Folge

14.10.2006 18:04:50
Im Kanzleramt (fiktiv plus Fakten).

Kanzlerin zu Steinmeier: In Deutschland konnten Sie Veröffentlichungen aber auch nicht verhindern! Schauen Sie mal (Merkel, gut vorbereitet, zeigt ihm Artikel):

WELT am SONNTAG (2OO2): Mikrowelle als Nahkampfwaffe. 6.1.2OO2, S. 12.[www.mikrowellenterror.de]

DIE WELT (2OO3): Tödliche Mikrowellen aus dem Aktenkoffer. 2O.1.2OO3, S. 3O.[www.mikrowellenterror.de]

Financial Times Deutschland (2OO3): Diehl und Rheinmetall verkaufen zusammen Mikrowellen-Waffen. 1O.3.2OO3. [www.mikrowellenterror.de]

Focus-online (2OO4): "Als ob Haut in Flammen steht", 6.8.2OO4.[www.mikrowellenterror.de]

DER Spiegel (2OO4): Demonstranten in der Mikrowelle. Nr. 33, 9.8.2OO4, S. 1O3. [www.findefux.de]

DIE WELT (2OO4): Verkürzte Garzeit. 23.9.2OO4, S.1.[www.mikrowellenterror.de]

Süddeutsche Zeitung (2OO6): Zwischen Warnschrei und Schuss - Vernichtungsschmerzen aus der Waffenkammer... 30.8.2OO6, S. 13.[www.sueddeutsche.de]

Steinmeier: Der letzte Artikel erschien aber erst zu Ihrer Regierungszeit.

Kanzlerin: Ich geb die Verantwortung weiter an Frankenkönig Beckstein!

[Die meisten der genannten Artikel sowie weitere finden sich unter:
[www.mikrowellenterror.de] ]

Steinmeier: Über die Jahre gesehen, kam manches durch, ja. Immerhin haben Mikrowellenopfer Tausende von Briefe, Faxe und Emails an Redaktionen verschickt. Ab und zu war's halt nicht zu stoppen. Wenigstens konnten wir verhindern, dass Journalisten und Fernsehredakteure, die bereits darüber berichtet hatten, sich weiterhin mit der Thematik beschäftigten!

Kanzlerin: Sehr deutlich warnte die Schutzkommission beim Bundesminister des Innern bereits im Jahre 2OO1 vor Mikrowellen-Waffen [www.bbk.bund.de]: "Zunehmende Aufmerksamkeit ist den sogenannten HPM-Quellen (HPM-Waffen) zu widmen (HPM: High Power Microwave)... Es handelt sich hierbei um leistungsstarke elektromagnetische Strahlung emittierende Quellen, die über eine relativ kurze Reichweite verfügen und ein definiert begrenztes Gebiet beaufschlagen können."

Merkel schaut Steinmeier an und fragt: Im Klartext, also kann man damit zum Beispiel ein Haus samt seinen Bewohnern aus der Nachbarschaft mit Mikrowellen bestrahlen?

Steinmeier nickt.

Merkel liest weiter: "Diese pulsförmigen Felder werden von speziellen Antennen abgestrahlt. Direkt vor den Antennen existieren extrem hohe Feldstärken... HPM-Waffen können relativ einfach und ohne aufwendige Kosten von Zivilpersonen aus handelsüblichen Komponenten gefertigt und zu Sabotage- oder Erpressungszwecken eingesetzt werden. Es wird in diesem Zusammenhang bereits von 'Elektromagnetischem Terrorismus' gesprochen, der zu einer Gefährdung der öffentlichen Ordnung führen kann. Im militärischen Bereich ist die Einsatzfähigkeit ähnlicher Waffen bereits hergestellt" (zit. aus dem 2. Gefahrenbericht der Schutzkommission 2OO1, S. 4O.)


Kanzlerin: Die Schutzkommission betont, dass die Bevölkerung über Gefahren aufgeklärt werden muss (2OO1, u.a. S. 51 - 52):
"In Gesellschaften sind Gefahren und Risiken allpräsent und nicht vollständig vermeidbar. Die Aufgabe besteht darin, sie im Ansatz so gering wie möglich zu halten. Dazu gehört es, sich bestehender Gefahren und Risiken auf allen gesellschaftlichen Ebenen bewusst zu sein, d. h. auf der Ebene von Individuen (Selbstschutz), des ungeachtet aber stets auch von Organisationen, gesellschaftlichen Funktionssystemen und auf gesamtgesellschaftlicher Ebene."
Und weiter aus dem Gefahrenbericht: "Handlungsmöglichkeiten auf Bürgerebene
Zum Selbstschutz gehören Kenntnisse von Gefahren und Risiken, über Vorsorge- und Schutzmöglichkeiten sowie von Alternativen, Kenntnis von Hilfs- und Selbsthilfenetzen und Vernetzungsmöglichkeiten, Vermittlung von Handlungsperspektiven für Gefährdungs- und Katastrophenlagen und Fragen der Bürgerbeteiligung an einer nachhaltigen, Gefahrenpotentiale reduzierenden Entwicklung. Um alle Bürger in möglichst günstige Ausgangspositionen für einen umfassenden Selbstschutz zu versetzen, ist die Kenntnis der spezifischen Vulnerabilitäten [Verwundbarkeiten/Gefahren] in der Bevölkerung von zentraler Bedeutung...". Siehe auch zum 3. Gefahrenbericht (2006): [www.findefux.de]

Kanzlerin: Aber das ist natürlich nicht geschehen, den Gefahrenbericht und die Kommission kennt fast kein Mensch in Deutschland!

Steinmeier: Natürlich haben wir die Bevölkerung nicht aufgeklärt!



11 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.01.2008 17:58 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Opfergruppe in US-Konsulat

Infoman 7153 23.08.2006 14:20:07

Re: Mikrowellen-Epos: Merkel meets Rice

Dr. Munzert 3075 18.09.2006 22:57:18

Re: Mikrowellen-Epos: 24. Folge

Dr. Munzert 3481 03.10.2006 16:54:07

Re: Mikrowellen-Epos: 25. Folge

Dr. Munzert 3339 08.10.2006 19:04:03

Re: Mikrowellen-Epos: 26. Folge

Dr. Munzert 3216 14.10.2006 18:04:50

Re: Mikrowellen-Epos: 27. Folge

Dr. Munzert 3278 17.10.2006 19:37:03

Re: Mikrowellen-Epos: 28. Folge

Dr. Munzert 3181 21.10.2006 13:34:24

Re: Mikrowellen-Epos: 29. Folge

Dr. Munzert 3168 26.10.2006 22:09:43

Re: Mikrowellen-Epos: 30. Folge

Dr. Munzert 3114 21.11.2006 22:00:03

Re: Mikrowellen-Epos: 31. Folge

Dr. Munzert 3139 04.12.2006 19:16:41

Re: Mikrowellen-Epos: 32. Folge

Dr. Munzert 3119 09.01.2007 19:24:37

Re: Mikrowellen-Epos: 35. Folge

Dr. Munzert 2790 14.01.2008 01:51:03

Re: Mikrowellen-Epos: 36. Folge

Dr. Munzert 2632 15.01.2008 00:00:44

Re: Mikrowellen-Epos: 37. Folge

Dr. Munzert 2605 16.01.2008 01:05:33

Re: Mikrowellen-Epos: 38. Folge

Dr. Munzert 2726 19.01.2008 01:51:20

Re: Mikrowellen-Epos: 38. Folge (Update)

Dr. Munzert 2432 19.01.2008 23:00:08

Re: Mikrowellen-Epos: 39. Folge

Dr. Munzert 2656 21.01.2008 00:34:37

Re: Mikrowellen-Epos: 39. Folge (Update)

Dr. Munzert 2731 22.01.2008 23:45:35

Re: Mikrowellen-Epos: xy. Folge

Dr. Munzert 3782 17.01.2008 00:58:43

Re: Mikrowellen-Epos: wx. Folge

Dr. Munzert 2618 18.01.2008 00:55:58

Re: Mikrowellen-Epos: 33. Folge

Dr. Munzert 3032 10.01.2008 21:15:01

Re: Mikrowellen-Epos: 34. Folge

Dr. Munzert 2887 11.01.2008 16:52:37

Re: Warum Amerika?

Dr. Munzert 2755 18.09.2006 21:46:41

Re:Open Letter to the People of America

Infoman 3107 11.09.2006 23:39:45

Re: Aktivitäten

Infoman 3038 17.09.2006 18:37:14

Re: Ans Ausland wenden

justus 2618 08.09.2006 05:08:55

Re: Ans Ausland wenden

Opfer aus Köln 2575 07.09.2006 16:20:20

Re: Offener Brief an die Bevölkerung der USA

Infoman 3361 06.09.2006 21:03:16

Re: Ernst der Lage - nicht nur für Opfer

Infoman 3180 06.09.2006 17:19:29

Re: Ans Ausland wenden

Infoman 3111 05.09.2006 16:00:47

Re: Ans Ausland wenden

holger 2721 06.09.2006 12:59:54

Re: Ans Ausland wenden

Magie 2711 07.09.2006 09:48:09

Re: Terrorhinweise aus der Bevölkerung werden systematisch missachtet

Dr. Munzert 2991 30.08.2006 09:52:25

Re: Opfergruppe in US-Konsulat

holger 2947 24.08.2006 12:02:37

Re: Winds of Change

Infoman 3226 26.08.2006 20:30:59

Re: Winds of Change

Opfer aus Köln 2927 31.08.2006 17:54:17

Re:Abhörsicherer Raum

Infoman 3839 04.09.2006 10:51:45

Re: Winds of Change

Magie 2769 27.08.2006 13:46:19

Bitte erwähnen Sie auch,daß es Mikrowellenopfer in Österreich gibt!

Österreichisches MW-Opfer 4231 28.08.2006 19:54:15



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen