mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (7)

Dr. Munzert
24.01.2006 01:16:26
<HTML>Im gleichen Jahr (2002) hatte ich schon von anderer Seite eine Einladung nach Washington erhalten und das kam so: Seit Jahren arbeite ich mit internationalen Experten auf dem Gebiet der Abwehr von Mikrowellen-Angriffen zusammen, u.a. dem amerikanischen Elektroingenieur Ed Pevler. Aufgrund meiner Arbeiten und Erkenntnisse zu Mikrowellen-Waffen und –verbrechen sowie Informationsaustausch und gemeinsamer Aktivitäten erhielt ich zum amerikanischen Sicherheitskongreß InfowarCon „Homeland Defense and Cyber-Terrorism: Responding to Today’s Harsh New Realities“ vom 3.- 6. 9. 2002 in Washington die Einladung (11.4.2002) zu einem Vortrag & Workshop. Und zwar von Winn Schwartau, namhafter Sicherheitsexperte und Autor des Standardwerks Information Warfare sowie Cheforganisator. Die Organisatoren schrieben mir: „Because of your expertise and reputation, you have been invited to participate in this important conference. We are sincerely pleased that you have accepted our invitation“ (28.6.2002, Belege liegen vor).

Die gedruckte offizielle Ankündigung des Kongresses mit dem Programm enthält meinen Namen als Referenten und Ausführungen zu meinem Beitrag sowie dem gesamten Workshop (2002, S. 5; liegt vor).
Beschreibung des Workshops über Elektromagnetischen Terrorismus am 6. 11. 2002, in dem ich meinen Vortrag halten sollte, plus Referenten:
“W8: Electromagnetic Terrorism: Offense and Defense for the Info Warrior
Chet Uber, Senior Advisor, Security Posture;
Ed Pevler, CEO, Texas Engineering Solutions;
Dr. Reinhard Munzert, Scientist and Lecturer, University of Erlangen-Nuremburg, Germany
In this one-day workshop you will cover the basics of electromagnetic weaponry, including how these devices work, why they work, their potential vulnerabilities and the real risks associated with them. You will determine who can acquire and/or build these technologies, and look at home-brew weapons through DEW-level technologies. You will take a hard look at how EMF applies to modern warfare, terrorism and counter-terrorism, defensive and warning systems, and the future of information warfare as we know it. You will also investigate the use of directed energy weapons for military and terrorist activities. You will find out how they can make possible the "perfect crime," hear first hand actual crimes that were committed using these weapons, and examine ways to detect and protect against them. You will witness the detonation of a suitcase-sized, high-powered transient electromagnetic device and measure its effects at various distances throughout the demo area.”
Der obige Programmauszug ist auch im Internet zu finden, z.B. unter: [www.gigaherz.ch]
Im Auftrag eines Verbrechers aus 90562 Kalchreuth (bei Erlangen/Nürnberg), der bereits von sieben Personen wegen schwerer Körperverletzung und/oder Mordversuch angezeigt wurde, hat ein korrupter Kommunalpolitiker (ebenfalls Kalchreuth) im Zusammenwirken mit Psychiatern meine Teilnahme am Kongress in Washington jedoch verhindert, indem man mich in die geschlossene Psychiatrie brachte und erst nach Beendigung der InfowarCon auf Anordnung eines Gerichts freiließ!
Weitere Informationen zu Mikrowellen-Verbrechen und korrupten Kommunalpolitikern in Kalchreuth unter:
[www.findefux.de]

Die schriftliche Fassung meines Vortrags sowie die PowerPoint Präsentation lagen jedoch bereits vor – auch in den USA - und so konnte die Verbreitung des Inhalts meines Vortrags über das Internet glücklicherweise nicht verhindert werden:
Targeting the Human with Directed Energy Weapons (2002) [www.mikrowellenterror.de]
Seit mehreren Jahren ist dieser Artikel bei Google-Suche zu Directed Energy Weapons fast ständig - unter mehr als einer Million Einträgen – das Nr. 1 Suchergebnis weltweit.</HTML>
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Deutscher Wissenschaftler mundtot gemacht

Opfergemeinschaft 15797 30.09.2005 16:57:28

Re: Bayerisches Polizeiaufgabengesetz

Infoman 4756 03.06.2006 15:00:29

Buchzitat über den Fall Dr. Munzert

Infoman 7898 23.05.2006 21:16:44

Re: Wissenswertes über Erlangen

Dr. Munzert 4472 13.04.2006 01:26:54

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (10)

Dr. Munzert 6124 10.03.2006 20:57:46

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (9)

Dr. Munzert 4310 08.03.2006 18:02:36

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (8)

Dr. Munzert 4220 27.01.2006 00:22:13

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (7)

Dr. Munzert 3951 24.01.2006 01:16:26

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (6)

Dr. Munzert 4264 22.01.2006 17:46:12

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (5)

Dr. Munzert 4257 18.01.2006 10:43:30

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (4)

Dr. Munzert 4781 17.01.2006 01:01:15

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (3)

Dr. Munzert 4521 16.01.2006 20:36:59

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (2)

Dr. Munzert 4347 31.12.2005 19:47:15

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer

Dr. Munzert 4728 27.12.2005 18:34:19

Re: Psychiatrie braucht tiefgehende Überholung

Dr. Munzert 4600 10.12.2005 17:02:59

Re: Fehlerhafte Psychiatrie zerstört Leben

Infoman 5159 25.11.2005 01:00:08

Re: Mundtot in China

24/7 4500 22.11.2005 00:03:38

Re: Deutscher Wissenschaftler mundtot gemacht

Dr. Munzert 4847 06.10.2005 20:20:03



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen