mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Deutscher Wissenschaftler mundtot gemacht

Opfergemeinschaft
30.09.2005 16:57:28
<HTML>An alle Wissenschaftler, Akademiker, Studenten und Freunde der Wissenschaft:

Deutscher Wissenschaftler mundtot gemacht - Wahrheit & Recht für Dr. Munzert!

Der Wissenschaftler Dr. Reinhard Munzert, Erlangen, informiert über neue Waffen und Verbrechen und wird deshalb mundtot gemacht. Behördenwillkür und Fehlgutachten können aufgezeigt und bewiesen werden!
Dr. Munzert war an der Universität Erlangen-Nürnberg über zehn Jahre als Akademischer Rat a.Z. sowie Lehrbeauftragter tätig, er ist Verfasser von ca. 100 wissenschaftlichen Veröffentlichungen/Büchern.
Im Jahre 2001 machte er Polizei und Journalisten auf neue Waffen und damit begangene Verbrechen aufmerksam. Zusammen mit einigen Experten hatte er herausgefunden, dass Mikrowellen-Waffen entwickelt und von Kriminellen bereits angewendet werden.
Kriminelle, die die Informierung der Öffentlichkeit verhindern wollten, haben daraufhin mit allen Mitteln versucht, Dr. Munzert mundtot zu machen. Aufgrund frei erfundener Verleumdungen wurde er entmündigt und in die geschlossene Psychiatrie der Uniklinik Erlangen gebracht. Dennoch veröffentlichte DIE WELT am SONNTAG aufgrund seiner Erkenntnisse und deren Bestätigung durch Experten einen ausführlichen Artikel zum Thema: Mikrowelle als Nahkampfwaffe (6.1.2002).
Die Ausführungen und Artikel Dr. Munzerts zum Thema werden mittlerweile durch zahlreiche Experten bzw. deren Veröffentlichungen bestätigt, u.a. Buch von Prof. Giri: High-power Electromagnetic Radiators, Harvard University Press (2004); Tagungsband Fraunhofer Institut: 3rd European Symposium on Non-Lethal Weapons (2005); Buch von Dr. Beason: The E-Bomb (2005) sowie ein Gutachten des Bayerischen Landeskriminalamtes (2003). Die Existenz entsprechender Waffen und Verbrechen ist gesichert. Munzerts Artikel zu Mikrowellen-Waffen und -Verbrechen werden von Ingenieuren, Physikern, Elektrotechnikern, Strahlenexperten und Sicherheitsfachleuten sowie im Buch eines Kriminalhauptkommissars aus Mittelfranken zitiert. Der Erlanger wurde auch zu einem Kongress nach Washington für einen Vortrag und Workshop über Mikrowellenverbrechen und elektromagnetischen Terrorismus eingeladen, konnte jedoch nicht daran teilnehmen, weil man es in Erlangen vorzog, ihn in der Psychiatrie festzuhalten. Die falschen psychiatrischen Diagnosen können leicht widerlegt werden, sogar mit handfesten Beweisen!
Wir fordern, dass Dr. Munzert rehabilitiert wird und Wiedergutmachung erfährt. Wir bitten den Oberbürgermeister der Stadt Erlangen, Herrn Dr. Siegfried Balleis und den Rektor der Universität Erlangen-Nürnberg, Herrn Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske, sich für die Aufklärung der skandalösen Vorgänge und für Wiederherstellung des Ansehens von Dr. Munzert einzusetzen!

Die Bevölkerung muss über Mikrowellen-Waffen informiert werden, die z.B. die Firma Diehl (Hauptsitz Nürnberg) herstellt und verkauft!
Weitere Informationen: www.mikrowellenterror.de
Unterstützung ist willkommen! Bitte diesen Text weitergeben oder ans schwarze Brett heften, z.B. Uni, Mensa, wissenschaftliche Internetforen usw. Danke!
Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
Kontakt, Email: info@mikrowellenterror.de oder RMunzert@t-online.de
Tel.: 0911/5187681</HTML>
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Deutscher Wissenschaftler mundtot gemacht

Opfergemeinschaft 13593 30.09.2005 16:57:28

Re: Bayerisches Polizeiaufgabengesetz

Infoman 3994 03.06.2006 15:00:29

Buchzitat über den Fall Dr. Munzert

Infoman 6595 23.05.2006 21:16:44

Re: Wissenswertes über Erlangen

Dr. Munzert 3563 13.04.2006 01:26:54

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (10)

Dr. Munzert 5134 10.03.2006 20:57:46

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (9)

Dr. Munzert 3408 08.03.2006 18:02:36

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (8)

Dr. Munzert 3420 27.01.2006 00:22:13

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (7)

Dr. Munzert 3137 24.01.2006 01:16:26

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (6)

Dr. Munzert 3436 22.01.2006 17:46:12

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (5)

Dr. Munzert 3346 18.01.2006 10:43:30

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (4)

Dr. Munzert 3863 17.01.2006 01:01:15

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (3)

Dr. Munzert 3612 16.01.2006 20:36:59

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer (2)

Dr. Munzert 3540 31.12.2005 19:47:15

Re: Psychiatrische Fehldiagnosen über Opfer

Dr. Munzert 3815 27.12.2005 18:34:19

Re: Psychiatrie braucht tiefgehende Überholung

Dr. Munzert 3757 10.12.2005 17:02:59

Re: Fehlerhafte Psychiatrie zerstört Leben

Infoman 4317 25.11.2005 01:00:08

Re: Mundtot in China

24/7 3658 22.11.2005 00:03:38

Re: Deutscher Wissenschaftler mundtot gemacht

Dr. Munzert 4034 06.10.2005 20:20:03



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen