mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Re:Mikrowellen-Waffen käuflich erwerbbar!

Infoman
09.06.2005 17:00:56
<HTML>Im Tagungsband findet sich des weiteren ein sehr aufschlussreicher Beitrag von Spezialisten der Elektronik- und Rüstungsfirma Diehl (Hauptsitz Nürnberg) mit dem Titel:
RF[Radio Frequency]-Weapons for Non-Lethal Interference and Destruction of Communication, Information and Electronic Systems
von Bohl, J. & Stark, R.H., Seiten 37 - 1 bis 37 - 23
Dieser Beitrag enthält zahlreiche Abbildungen von Mikrowellen-Waffen und ihren Anwendungsmöglichkeiten.
Als Vorteil gegenüber herkömmlichen Waffen/Munition wird u.a. dargestellt, die Systeme „can be covert“, also verdeckt & unauffällig gebraucht werden.
Deutlich wird darauf hingewiesen, dass zumindest einige dieser Waffen „Commercially Available“, also käuflich erwerbbar sind (Seite 37 – 14), hierunter die bereits legendäre Mikrowellenwaffe im Koffer, das „DS 110 suitcase system“, von der festgehalten wird, dass sie ein „compact man-portable system“ sei, d.h. von einem Mann tragbar und auch sehr leicht mobil einsetzbar ist. Interessant ist der Hinweis: „Tunable version available“, man kann auch ein System erwerben, das sich unterschiedlich einstellen, verändern, verbessern laßt usw.
In einer Abbildung (S. 37- 15) wird verdeutlicht: “Pulses from all RF sources add simultaneously at target location.” Also, die Einstrahlungen verschiedener Sender bzw. Waffen treffen sich beim Ziel, z.B. in einem Haus und addieren sich.
Übrigens, auf der Seite 1 des Beitrags (37-1) findet sich eine durchaus hübsches Logo zu HPM [High Power Microwaves].</HTML>
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Wichtige Fakten: 3rd European Symposium on Non-Lethal Weapons

Infoman 6274 13.05.2005 23:35:43

Re: Folter, Verbrechen, politische Kontrolle

Infoman 3427 15.06.2005 16:33:17

Re:Mikrowellen-Waffen käuflich erwerbbar!

Infoman 3924 09.06.2005 17:00:56

Re:Krimineller Gebrauch non-letaler Waffen

Infoman 3408 09.06.2005 02:52:20

Re: Durch Mauern beobachten

Dr. Munzert 3321 04.06.2005 22:44:12

Re: Durch Mauern beobachten

Pacem 3756 05.06.2005 02:36:01

Re: Wichtige Fakten: 3rd European Symposium on Non-Lethal Weapons

Infoman 3105 03.06.2005 00:35:00

Re: Wichtige Fakten: 3rd European Symposium on Non-Lethal Weapons

Deputy Webmaster 3111 02.06.2005 22:55:29

Re: Wichtige Fakten: 3rd European Symposium on Non-Lethal Weapons

Pacem 3039 04.06.2005 21:55:45

Re: Wichtige Fakten: 3rd European Symposium on Non-Lethal Weapons

Infoman 3180 01.06.2005 02:06:32

Re: Wichtige Fakten: 3rd European Symposium on Non-Lethal Weapons

Pacem 3047 01.06.2005 13:23:23

Re: Wichtige Fakten: 3rd European Symposium on Non-Lethal Weapons

Infoman 3140 26.05.2005 00:06:07



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen