mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Re: Kriminalkommissar schreibt über Mikrowellenwaffen und MW-Verbrechen

Infoman
20.03.2005 11:16:59
<HTML>Der Kriminalhauptkommissar F. H. Wimmer (Mittelfranken) weist auf
Mikrowellenwaffen und Mikrowellenverbrechen in seinem aktuellen Buch hin. Er führt hierzu u.a. aus (S. 265):
"Bei der internationalen Konferenz 'Euroem 2004' (Euro Electromagnetics), die im Juli 2004 in Magdeburg stattfand, traf sich alles, was im Bereich der Mikrowellentechnik Rang und Namen hat. Erschreckende Zukunftsversionen wurden vorgestellt. Waffensysteme und ihre zerstörerischen Fähigkeiten, über die Dr. MUNZERT (E-Mail: Rmunzert@t-online.de) bereits vor Jahren berichtete."
Der Kommissar zitiert dann in seinem Buch einen Artikel von Dr. Munzert (2002) ausführlich, der durch aktuelle Entwicklungen über Mikrowellenwaffen und deren Möglichkeiten bestätigt wird:

"MIKROWELLEN-VERBRECHEN
Neue Technologie und Kriminalität
Aktuelle Erkenntnisse und Quellen
Es gibt neue Tatwaffen für Kriminelle. Technische Entwicklungen
werden nicht selten von Verbrechern mißbraucht. Durch die illegale
Anwendung innovativer Technologien werden HighTech-Waffen möglich.
Moderne Mikrowellentechnik
Menschen werden nicht erschossen, sondern in ihren Wohnräumen über
längere Zeit mit (hochfrequenten/gepulsten) elektromagnetischen
Wellen attackiert. Hochleistungsmikrowellen können gezielt gegen
Menschen gerichtet werden. Entsprechende Waffen nutzen die Wirkung
elektromagnetischer Felder auf den menschlichen Organismus. Sie
verletzen, zerstören und töten mit elektromagnetischer Energie.
Schon 1994 machte ein Expertenbericht des Internationalen Kommittees
des Roten Kreuzes auf Mikrowellen-Waffen aufmerksam: 'Innerhalb
weniger Jahre hat die Mikrowellentechnologie eine dramatische
Evolution durchgemacht. Die Entwicklung neuer Geräte zur Erzeugung
und Abstrahlung von Mikrowellen ermöglicht einen völlig neuen
Waffentyp: Hochleistungsmikrowellen-Waffen' (Tuor & Morton 1994, S.
113 [30]).
DIE WELT [26] bezeichnet Mikrowellen-Waffen als Waffen des 21.
Jahrhunderts. In der Süddeutschen Zeitung [17] empfiehlt ein
Waffenexperte der Polizei die Anschaffung von Mikrowellen-Waffen. In
Hinblick auf Kenntnis und Anwendung von Mikrowellen-Waffen haben
bestimmte Verbrecher zur Zeit leider einen Vorsprung vor der deutschen Polizei. Dies ist für die Opfer äußerst nachteilig und gefährlich."
Soweit der auf Seite 265 des Buches zitierte Artikel von Dr. Munzert.
Weitere Ausführungen zu Mikrowellen, Mikrowellen-Waffen und
MW-Bestrahlung finden sich auf den Seiten 145-147 des Buches.
Das Buch befasst sich in der Hauptsache mit Hyperaktivität, Ritalin, Drogen und Kriminalität.
F.H. Wimmer: Hyperaktivität - Ritalin - Kriminalität?
(2004). Verlag: Der Finanzberater, Starnberg.
ISBN: 3-00-014640-7</HTML>
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Verbrechen in Kalchreuth: Informationen sollten entfernt werden

Opfer 5010 19.03.2005 01:50:22

Re: Erneuter Inszenierungsversuch

Infoman 3208 31.12.2005 11:08:38

Re: Erneuter Inszenierungsversuch

Infoman 3257 16.07.2005 12:49:31

Re: Korrupter Gemeinderat

Infoman 3564 06.06.2005 02:29:04

Re: Vortäuschung einer Straftat in Kalchreuth

Infoman 3577 05.06.2005 22:30:11

Re: Neue Entwicklungen

Deputy Webmaster 3105 05.06.2005 08:27:25

Re: Wie ich den Dr. M. in die Psychiatrie gebracht habe

Infoman 3415 28.05.2005 00:44:19

Re: Wie ich den Dr. M. in die Psychiatrie gebracht habe

Infoman 3446 27.05.2005 02:33:55

Re: Wie ich den Dr. M. in die Psychiatrie gebracht habe

A. 3196 25.05.2005 01:18:24

Re: Wie ich den Dr. M. in die Psychiatrie gebracht habe

A. 3546 23.05.2005 01:07:39

Re: Ein bisserl was geht immer!

Fine young criminals 3186 22.05.2005 00:13:20

Re: Danke, lieber Kalchreuther Bürger!

Opfer 3295 21.05.2005 02:07:37

Re: Gesetze und Vorschriften und wer sie in Kalchreuth missachten darf

Opfer 3273 19.05.2005 01:17:05

Re: Dunkelheit vor Haus der Verbrechensopfer

Opfer 3346 16.04.2005 01:21:35

Re: Kriminalkommissar schreibt über Mikrowellenwaffen und MW-Verbrechen

Infoman 4859 20.03.2005 11:16:59

Re: Bestrahlung von Bürgern mit Mikrowellenwaffen

Dr. Munzert 3518 19.03.2005 18:55:32

Re: Gutachten: Starke hochfrequente elektromagnetische Felder im Hause eines Opferpaars

Opfer 3883 19.03.2005 02:11:40



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen