mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Re: Ungeheuerlichkeit der Verbrechen

Dr. Munzert
28.09.2004 01:58:32
<HTML>Neben der Neuartigkeit der Waffen und der verdeckten Ausführung der Straftaten, schützt die Kriminellen die Ungeheuerlichkeit ihrer Verbrechen. Weil Mikrowellen-Verbrechen so unvorstellbar und unfaßbar sind, halten sie viele Nicht-Betroffene für unmöglich. Entweder werden Zweifel an der technischen Machbarkeit geäußert („Das geht doch gar nicht“) oder an der Brutalität der Mitmenschen („Wer macht denn sowas?“), die in solch heimtückischer Weise kaum für möglich gehalten wird. Nach dem Motto: Ich verstehe es nicht, deshalb passiert’s auch nicht. – Die oberste Maxime der organisierten Verbrecher lautet: „Wir müssen es nur unvorstellbar und ungeheuerlich genug machen, dann glaubt’s keiner"!</HTML>
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

motive

Hagbard Jesus Celine 3536 27.09.2004 12:29:05

Re: Motive

Dr. Munzert 2508 28.09.2004 02:37:56

Re: Motive

Tree 2105 26.09.2005 17:26:41

Re: Ungeheuerlichkeit der Verbrechen

Dr. Munzert 2434 28.09.2004 01:58:32



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen