mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Robin
10.08.2004 19:42:53
<HTML>Habe gerade diesen alten, aber aktuellen, DIE ZEIT-Artikel gefunden, Nr. 42/2001
[www.zeit.de]

V E R T E I D I G U N G

Der Krieg im Schafspelz
Auszüge:
Bundeswehr und Polizei rüsten sich mit "nichttödlichen Waffen" für einen
unblutigen Kampf. Die Gefahren werden verharmlost...

In Europa fehlen glaubwürdige biomedizinische Analysen, die den neuartigen Waffen Unbedenklichkeit bescheinigen. Armee und Polizei verlassen sich häufig nur auf die Angaben der Hersteller...
Manche Waffen wiederum können durchaus tödlich wirken, obwohl sie als nichtletal angepriesen werden. Ein Mikrowellensender, der die Elektronik in einem Militärjeep zerstört, kann auch Bomben auf der Ladefläche auslösen. "Das Label
'nichtletal' ist häufig ein Verkaufsargument", sagt Dominique Loye vom
Internationalen Roten Kreuz...

Umso wichtiger ist es, die neuen Waffen von unabhängigen Institutionen bewerten zu lassen. Ein Gütesiegel des Herstellers kann die Kontrolle durch das Parlament nicht ersetzen. Manche nichtletalen Waffen müssen verboten werden...</HTML>
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

ZEIT-Artikel über &quot;nichttödliche Waffen&quot;

Robin 3369 10.08.2004 19:42:53



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen