mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Diehl liefert Mikrowellenwaffen an Amerikaner

Infoman
21.07.2004 10:49:32
<HTML>Die Financial Times Deutschland, sehr gut informiert, was Mikrowellenwaffen anbelangt, schreibt in ihrer Ausgabe vom 7.7.04:

Wachstumsdelle zwingt Diehl ins Ausland

Von Gerhard Hegmann, München
"Der Nürnberger Technologie- und Rüstungskonzern Diehl plant, mit einem Ausbau
des Auslandsgeschäfts seine Umsatzstagnation und Ertragsschwäche zu beheben....

Ein künftiges Wachstumsfeld sieht Diehl in der Terrorbekämpfung und im so
genannten Heimatschutz. So hat der Konzern beispielsweise eine
Mikrowellenwaffe entwickelt, mit der sämtliche elektrischen Geräte in einem
bestimmten Umkreis lahmgelegt werden können. Damit lassen sich also Handys,
die Zündverteiler im Auto bis hin zu Sprengstoffzünder ausschalten. Die USA
haben jetzt zehn Prototypen bestellt und wollen damit nach Angaben des
Diehl-Chefs ihre Konvois im Irak vor Angriffen schützen."</HTML>
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Diehl liefert Mikrowellenwaffen an Amerikaner

Infoman 3632 21.07.2004 10:49:32



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen