mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Re: Ja, das geht - theoretisch

010010101000001000100001001111
13.05.2004 01:48:10
<HTML>Ja, das geht, durch Phasenverschiebung einer Welle in der selben Frequenz kann eine Welle "gelöscht" werden.
Man müsste aber bevor die Welle auftrift wisssen wie sie beschaffen ist, die Wellen werden aber so moduliert und vermutlich auch codiert daß sie unreglemäßig sind. Die Modulation oder auch "Pulsen" der Wellen ist Ursache für das schmerzempfinden und nervenansprechen. Gute Inormationen für Laien findet man bei Totalitaer.de. Ob man den Schlussfolgerungen in Bezug auf den "Staat" folgt, naja... die technische Darstellung ist soweit ich das beurteilen kann richtig, sowie [mitglied.lycos.de] gut mit Grafik), radarstrahlung.de, [www.reach.net], [www.ralf-woelfle.de];
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Störsender gegen Mikrowellenangriffe?

Frank 3505 05.05.2004 07:56:30

Re: Ja, das geht - theoretisch

010010101000001000100001001111 2471 13.05.2004 01:48:10

Re: Ja, das geht - theoretisch

Elke 2283 24.05.2004 19:45:15

Patientensimulator

Elke 2361 25.05.2004 17:43:11



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen