mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Erhöhte Tumor- und Krebsfälle bei Frauen in 90562 Kalchreuth

20.03.2015 21:32:44
Über die Häufung schwerer Erkrankungen bei Frauen im Brunnenwiesenweg (90562 Kalchreuth) [www.mikrowellenterror.de] wurde bereits berichtet. Nun ist verspätet bekannt geworden, dass Ende September 2014 eine Frau im Brunnenwiesenweg leider an Krebs gestorben ist, mit nur 51 Jahren.
Vor einigen Tagen habe ich von einer Kalchreutherin erfahren, dass in der nahegelegenen Parallelstrasse zum Brunnenwiesenweg, der Käswasserstrasse, häufig Krebsfälle aufgetreten sind, und wiederum überwiegend bei Frauen. Die Kalchreutherin sagte: "Käswasser ist ein Krebscluster!" (Cluster = häufiges Auftreten). Dies sei vielen bekannt, aber niemand kümmere sich darum. Käswasser ist ein Ortsteil von Kalchreuth, in dem sich auch der Brunnenwiesenweg befindet.

Ich habe deswegen gestern beim Krebsregister Bayern angerufen und gefragt, ob über den Ort Kalchreuth bei Nürnberg Daten vorhanden seien. Ich wurde mit einem Experten verbunden, der mir sagte, er würde die Daten abrufen und anschauen. Ein paar Stunden später erfuhr ich u.a. folgendes: Seit 2002 liegen Daten vor, im ersten Betrachtungszeitraum über fünf Jahre (2002 - 2006) ergab sich als auffallende Abweichung von Normalverhältnissen folgendes: Die Zahl der Neuerkrankungen, Tumore und Krebs, lag bei Frauen in Kalchreuth zehn Prozent über dem bayerischen Landesdurchschnitt, dies seien fünf oder sechs erkrankte Frauen mehr als eigentlich zu erwarten wären.



4 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.03.2015 22:31 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Erhöhte Tumor- und Krebsfälle bei Frauen in 90562 Kalchreuth

Dr. Munzert 2979 20.03.2015 21:32:44



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen