mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Re: "Wahnsinns-Justiz"

08.06.2013 21:56:59
"Wahnsinns-Justiz"
[www.sueddeutsche.de]
"'Der Fall berührt wahnsinnig', sagt BR-Moderatorin Ursula Heller eingangs, und 'wahnsinnig' ist auch die Vokabel des Abends. Wegen angeblich 'wahnhafter Vorstellungen' sitzt Gustl Mollath seit siebeneinhalb Jahren in der forensischen Psychiatrie - das Publikum indes ist sich einig, dass der einzig nachweisbare Wahnsinn an diesem Fall die Systematik ist, mit der Staatsanwaltschaft, Justiz und Psychiater den Rechtsgrundsatz in dubio pro reo (im Zweifel für den Angeklagten) pervertierten: Bei Mollath wurde alles gegen ihn ausgelegt...
" Zugleich verlangen die Autoren, dass die Justiz sich der Kritik stelle, 'Missstände in den eigenen Reihen bekämpft' und 'mal begreift, dass sie auf die Akzeptanz in der Bevölkerung angewiesen ist'. Werde weiter 'auf Zeit gespielt' in der Justiz-Wagenburg, gar bis nach der Wahl, gehe noch mehr Vertrauen verloren."



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.06.2013 21:59 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Wichtig Aktuelles Buch: Die Affäre Mollath - Der Mann, der zu viel wusste

Dr. Munzert 5056 05.06.2013 19:54:44

Re: "Wahnsinns-Justiz"

Dr. Munzert 2287 08.06.2013 21:56:59



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen