mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Re: Wissenschaftler angeblich gemeingefährlich, weil er festhielt, dass es Radio Frequency gibt (Update)

Anonymous User
22.07.2011 19:24:28
Sehr geehrter Herr Dr. Munzert,

vielen Dank für Ihren höchst interessanten Bericht.

Sie haben mehr gewußt als die Polizei / der Konzern erlaubt. Bis zum heutigen Tage informiert die Polizei NICHT über die Existenz von Mikrowellen-Waffen und Mikrowellen-Verbrechen!

Im Gegenteil: Der langjährige bayerische Innenminister Dr. Beckstein hat ja alles unternommen, damit diese Verbrechen nicht bekannt werden.

Freundliche Grüße
Eberesche
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Wichtig Wissenschaftler angeblich gemeingefährlich, weil er festhielt, dass es Radio Frequency gibt (Update)

Dr. Munzert 4628 11.07.2011 12:51:11

Re: Wissenschaftler angeblich gemeingefährlich, weil er festhielt, dass es Radio Frequency gibt (Update)

Anonymous User 1561 22.07.2011 19:24:28



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen