mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Re: Mikrowellen-Waffen längst polizeibekannt (Update)

21.05.2011 23:00:38
Hallo Eberesche,
der Verfassungsschutz dürfte wohl ein ungeeigneter Ansprechpartner sein. Deutsche Dienste überwachen die Opfer, nicht die Täter. Ausländische Dienste überwachen auch die Täter in Deutschland, was uns nur recht sein kann. Viele wollen wissen, was die modernste deutsche Überwachungs- und Bekämpfungstechnologie alles kann und darf , vgl. [www.findefux.de] .

Sehen Sie sich mal die vielen Behördenschreiben der Opfer an: [www.mikrowellenterror.de] ! Es hat lange gedauert, bis wir Opfer begriffen haben, dass ein Lamm eher bei den Wölfen Hilfe findet, als Opfer von Mikrowellen-Verbrechen bei den deutschen "Sicherheitsorganen". Wenigstens haben mehrere Polizeibeamte, Kriminalkommissare, ein Polizeidirektor und ein Staatsanwalt versucht, Opfern zu helfen, aber sie durften / konnten nicht! Warum das so ist, ist mittlerweile klar, wenn auch immer noch unfassbar. Die Einzelheiten und der grosse Zusammenhang dafür sind schon international in sicheren Händen. Der Zeitgeist bzw. die multifaktorielle Lage oder ein Klick auf der richtigen Tastatur werden die Ungeheuerlichkeiten weltweit öffentlich machen!
Übrigens das bisherige Wegschauen von Polizei usw. - manche Freunde und Helfer sind auch aktiv beteiligt - kann schnell zu Ende sein! Warum das so ist, erzähl ich Ihnen demnächst, wenn alle mithören. Es ist so ähnlich, wie Gandhi sagte: "Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“ Was in unsem Falle bedeutet, die Wahrheit gewinnt und die Täter kommen mit ihren bestialischen Verbrechen nicht durch! (Sollten sie mich vorher erledigen, trägt das nur zur beschleunigten öffentlichen Wahrheitsfindung bei. Danke für die aktuelle Warnung!)

Wie sang Geburtstagskind Bob Dylan so treffend: "The times they are a-changing!"
Die Nazis dachten, dass sie ein 1000-jähriges Reich vor sich hätten, das dann doch sehr schnell zu Ende war.
Honecker meinte, die Mauer stünde noch in 100 Jahren (okay: Stasi-Recycling gibt es noch).
Das Netzwerk der Mikrowellen-Verbrecher hält sich für allmächtig...(naja, die Intelligenteren von denen merken schon, dass es zu Ende geht).
Aber das mächtigste Netzwerk der Welt ist das Internet!

Die Verbrecher hatten früher fast alles unter Kontrolle, jetzt nichts mehr. Strategie, Vorgehen, Waffen und Tarnungen der Verbrecher sind weltweit für jedermann über Internet abrufbar. Viele fürchten, dass ein Mittäter einen Fehler macht - was durchaus begründet ist - und damit alle in den Abgrund reisst. Jeder misstraut jedem. Enttarnte Täter und Lokalitäten müssen weiter machen, eigenen Leuten wird gedroht. Supporter kommen nicht mehr (gerne), die politische Unterstützung brockelt weg (wer will schon mit untergehen). Es gibt mehrere Hundert Möglichkeiten, dass Alles ans Licht kommt, zahlreiche mit mittlerer Wahrscheinlichkeit, mehrere mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit, insgesamt geht die Wahrscheinlichkeit gegen 1 = 100 Prozent und jeden Tag wird die Wahrscheinlichkeit noch etwas höher.

Ausserdem: Hätten Sie vor drei Monaten gedacht, dass Kanzlerin Merkel, Seehofer und Söder für die rasche Abschaltung von Atomkraftwerken sind? Hätte man Herrn Strauss-Kahn vor zwei Wochen gesagt, dass er demnächst Nächte in einer Zelle auf einer Sträflingsinsel verbringt und danach mit elektronischer Fussfessel beglückt wird, hätte er vermutlich gedacht; Der Witz war gut!
Zu Guttenberg, Westerwelle... "the first one now, will later be last" (Dylan).
Hätte jemand vor einem Jahr vorausgesagt, dass es 2011 in Baden-Württemberg einen grünen Ministerpräsidenten gibt, wäre das wohl auch ein Lacherfolg gewesen.
Und hätte wer vor einigen Jahren behauptet, dass Heinrich von Pierer, Mister Siemens persönlich, alsbald Hausverbot bei Siemens haben wird, hätte man den glatt in die Erlanger Psychiatrie eingewiesen!

Aber im Ernst, eine Verbrecherorganisation, die auf die Unterstützung von Psychiatern angewiesen ist, zur Mundtotmachung und Zersetzung von Opfern und Aufklärern, hat ohnedies keine gute Prognose!
Also nichts ist unmöglich - und Einiges sehr wahrscheinlich!



15 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.05.2011 14:23 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Wichtig Mikrowellen-Waffen und -Verbrechen längst polizeibekannt - Blind durch Wegschauen (Update)

Dr. Munzert 33216 20.05.2011 12:10:25

Re: Mikrowellen-Waffen längst polizeibekannt

Anonymous User 2957 20.05.2011 21:04:22

Re: Mikrowellen-Waffen längst polizeibekannt (Update)

Dr. Munzert 3366 21.05.2011 23:00:38

Re: Mikrowellen-Waffen längst polizeibekannt

Anonymous User 2406 23.05.2011 22:40:18



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen