mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
31.08.2009 18:59:14
"Die Feuerwehrleute wurden von Rettern des Technischen Hilfswerks (THW) unterstützt. Sie suchten mit einem so genannten Bio-Radar nach Verschütteten. Mittels einer 30 mal 30 Zentimeter großen Antenne sendet es Mikrowellen aus und empfängt die reflektierten Signale." [www.tagesspiegel.de]
Handelsübliches Gerät plus Abbildung [www.bos-berlin.de]
Auf unserer Website und in meinen Arbeiten informiere ich schon seit sieben Jahren über diese Technik, neuester Stand Durch Mauern beobachten: Das gläserne Haus in :[www.findefux.de]
Durch-Mauern-Scanner / through-the- wall-imaging techniques. Beweisbares und zu besichtigendes illegales Projekt in 90562 Kalchreuth: [www.findefux.de]

Siehe auch [de.wikipedia.org]



7 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.09.2009 13:35 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Bio-Radar: Wieder ein Stück Wahrheit (Update)

Dr. Munzert 6960 31.08.2009 18:59:14



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen