mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Deutscher Experte bestätigt Gefahr durch Angriffe mit (selbstgebauten) Mikrowellen-Waffen

01.05.2009 16:44:36
Fachbuchautor Dr.-Ing. Wolfsperger macht auf Angriffe mit manipulierten Mikrowellenherden und anderen Mikrowellen-Waffen aufmerksam: [www.sui24.net] .Auszug: "High Power Microwave (HMP)
Handfester ist die Bedrohung durch High-Power-Microwave-(HPM)-Waffen. Die Entwicklung von Impulsgeneratoren ist kein Hexenwerk, sondern eine häufige Aufgabenstellung, für die das Grundwissen an den Universitäten gelehrt wird.... Der erzeugte Impuls wird über eine Antenne als elektromagnetische Welle in den freien Raum abgestrahlt...Zu den HPM-Waffen werden aber auch Generatoren gezählt, die hochenergetische Störungen mit sinusförmigem Zeitverlauf, meist gepulst... erzeugen. Auch mit einfachen Mitteln lassen sich Schäden anrichten: Der Umbau eines Mikrowellenherdes zum HPM-Generator ist einfach möglich. So lässt sich ein Strahler mit einer Leistung von 1000 W bei einer Frequenz von 2,455 GHz herstellen. ...ein kausaler Zusammenhang zwischen Angriff und Schaden ist oft nicht feststellbar und praktisch nie nachweisbar." Soweit Ingenieur Dr. Wolfsperger. Er ist einer der besten Kenner der Auswirkungen elektromagnetischer Strahlung auf kritische Infrastrukturen und deren Abschirmung. Sein Fachbuch ist hochaktuell [www.elektromagnetische-schirmung.de] (leider teuer, Dr. Wolfsperger sagte mir fast entschuldigend, der hohe Preis wurde vom Verlag festgelegt). Das hier gibts kostenlos und ist sehr beachtenswert auf der Internetseite seiner Firma: [www.schirmungstechnik.de]
Dr. Wolfsperger bestätigt unsere Erfahrungen, dass die Abschirmung von Mikrowellen-Angriffen auf Menschen leider extrem aufwendig bis unmöglich ist.



5 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.05.2009 13:18 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Deutscher Experte bestätigt Gefahr durch Angriffe mit (selbstgebauten) Mikrowellen-Waffen

Dr. Munzert 6804 01.05.2009 16:44:36



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen