mikrowellenterror

Diskussionsforum:
Mikrowellenangriffe:
Das perfekte Verbrechen?

Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen
www.mikrowellenterror.de

mikrowellenterror
Mail an Moderator
 
Risiken und Nebenwirkungen dieses Forums!!
Um in diesem Forum schreiben zu können, müssen Sie registriert sein. Registrieren können Sie sich hier Dieses Forum wird außerdem moderiert. Das bedeutet, daß neue Beiträge vom Moderator freigegeben werden müssen und zeitverzögert erscheinen. Wer andere Forumsteilnehmer beleidigt, permanent am Thema vorbei postet, die Nettikette nicht einhält oder geltende Gesetze verletzt, wird aus dem Forum ausgeschlossen.
Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Gläsernes Haus: Besichtigung in 90562 Kalchreuth möglich

21.11.2008 13:02:29
Durch-die-Mauern-Scanner führt zu Gläsernem Haus: [www.findefux.de]
Technik bereits im Einsatz! Kriminelle und staatliche Stellen verwenden Durch-Mauern-Scanner verdeckt in Deutschland. Das lässt sich beweisen! Die Technik funktioniert schon sehr gut, die BürgerInnen sollen nur nichts darüber erfahren. Ein Gläsernes Haus kann besichtigt werden in 90562 Kalchreuth (bei Erlangen / Nürnberg), Brunnenwiesenweg!
BigBrother-Beobachtungstag / Meet BigBrother in Kalchreuth, in Vorbereitung.
BigBrother/Stasi2.0: GAU in Kalchreuth!
Aufgrund der Menschenversuche, Verbrechen und Fehler die dort gemacht wurden und werden, konnten die modernsten Überwachungs-, Angriffs- und Foltertechniken enthüllt werden. Zum Beispiel in über 2000 Postings seit 2002 auf Telepolis/Heise. Kalchreuth ist mittlerweile nicht nur in Deutschland - sondern weltweit - der Ort. wo sich diese Verbrechen und der Einsatz der Technik am besten und umfassend nachweisen lassen! Aktueller Stand dieser Technik: [www.findefux.de]
Wer beim BigBrother-Beobachtungstag dabei sein will, bitte anmelden: RMunzert@t-online.de. Eigene Erfahrungen und Ideen können eingebracht werden. Erste Anmeldungen sind bereits eingegangen.
In direkter Nachbarschaft zum Opferhaus in Kalchreuth,befinden sich mehrere Mikrowellenwaffen (teilweise schlecht getarnt), darunter intelligente Sendersysteme und zum Sender umgebaute Satelliten-Schüsseln sowie Mikrowellen-Flachantennen. Wer das mit eigenen Augen sehen will, hat dazu ebenfalls Gelegenheit.
Informationen zu intelligenten Sender-/Antennensystemen usw: Verschiedene Mikrowellen-Waffen und ihre Gefährlichkeit für Menschen (Munzert, R. 2003 ): [www.kircheundgesellschaft.de]
Es ist nur eine Frage der Zeit bis in Kalchreuth Alles ans Licht kommt. Dieser GAU für das Netzwerk wird zum Ende aller Mikrowellen-Verbrechen, Folterungen und entsprechender Menschenversuche in ganz Deutschland führen!

<img src="[www.mikrowellenterror.de];

Weitere Themen und Bereiche: Doppelstrategie der Verbrecher:
Stasi-Recycling und Zersetzungsmethoden
[www.findefux.de] , [www.thieme-connect.com]

Wer daran interessiert ist, Stasi2.0 und 1984.exe der Öffentlichkeit klar vor Augen zu halten und zu beweisen, hier ist Ihr/euer Ort: 90562 Kalchreuth (bei Erlangen / Nürnberg), Brunnenwiesenweg! Informative Besichtigung/Führung möglich, ebenso Einsichtnahme in Beweise! Siehe auch: [www.findefux.de] [www.findefux.de] [www.findefux.de]

Ich bin gerne bereit meine Aussagen öffentlich zu belegen und zu diskutieren, z.B. in Räumen der Uni Erlangen-Nürnberg oder in öffentlichen Veranstaltungen des Heise-Verlags/Telepolis, der Süddeutschen Zeitung, Spiegel, Focus, Zeit, Stern, Welt, FAZ, TAZ u.a.!



16 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.11.2008 12:57 von Dr. Munzert.
Betreff Autor Angeklickt Datum/Zeit

Gläsernes Haus: Besichtigung in 90562 Kalchreuth möglich

Dr. Munzert 5324 21.11.2008 13:02:29



Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen